Blizzard stellt neues Spiel im März auf der Spielmesse PAX vor

von Christine Donath (13. März 2013)

Auf der diesjährigen Videospielmesse PAX East (Penny Arcade Expo) im amerikanischen Boston möchte Entwickler Blizzard ein komplett neues Spiel vorstellen. Es handelt sich dabei allerdings nicht, wie vermutet wird, um das Online-Rollenspiel Titan. Die Messe findet vom 22. bis 24. März statt.

Rob Pardo, Leiter der Kreativabteilung bei Blizzard, hat die Neuigkeit über Twitter verlauten lassen: "PAX East ist schon nächste Woche und ich bin immer noch nicht bereit, unser neues Spiel anzukündigen ... Arbeit, Arbeit, Arbeit."

Er versicherte auch, dass es sich nicht um das mysteriöse Titan handelt, das schon seit langem in Arbeit ist: "Nein, es ist nicht Titan. Ansonsten könnt ihr aber gerne weiter raten."

1 von 30

Boss-Kämpfe in World of Warcraft

Ob das neue Spiel an den Erfolg des bisherigen Spiele-Giganten World of Warcraft anschließen kann? Blizzard möchte WoW eventuell sogar für die nächste Konsolengeneration herausbringen.

Jüngst erschien außerdem Starcraft 2 - Heart of the Swarm. Der gute Onkel Jo zeigt sich großzügig und verschenkt die Sammlerausgabe von Heart of the Swarm. Bis zum 19. März habt ihr noch Zeit, an der Aktion teilzunehmen.

Was glaubt ihr? Welches Spiel könnte Blizzard auf der PAX ankündigen?

Kommentare anzeigen
The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News