Skyrim-Komponist finanziert eigenes Album via Kickstarter

von Christine Donath (17. März 2013)

Jeremy Soule komponierte die Musik für The Elder Scrolls 5 - Skyrim und hat damit unzählige Spieler begeistert. Nun möchte er ein eigenes Album namens "**The Northener**" via Kickstarter herausbringen.

Bereits nach kurzer Zeit war das Ziel von 10.000 US-Dollar (etwa 7.700 Euro) erreicht. Vertreten wird das Kickstarter-Projekt durch The Max Steiner Agency, einer Agentur, die Komponisten in Videospielen, Film und Fernsehen unterstützt.

Soule hat sein Projekt genau im Auge: "Ich arbeite mit denselben Menschen, auf die ich mich schon früher verlassen konnte und die mich im Laufe meiner Karriere auf herausragende Weise unterstützt haben."

Nicht nur die Musik begeistert in Skyrim. Mit den richtigen Modifikationen kann das Rollenspiel auch noch richtig klasse aussehen.

Eine neue Aktualisierung bringt außerdem den Schwierigkeitsgrad "Legendär" - nur für den Fall, dass euch Skyrim schon zu langweilig geworden ist. Mithilfe der neuen Technik "Omni" könnt ihr in Skyrim sogar Pfunde purzeln lassen.

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

Hat dir "Skyrim-Komponist finanziert eigenes Album via Kickstarter von Christine Donath" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Elder Scrolls 5 - Skyrim

The Elder Scrolls-Serie



The Elder Scrolls-Serie anzeigen

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Woche wird es ziemlich taktisch. Ob die warmen Temperaturen zuträglich sind, wenn ihr gerade fiese Rätse (...) mehr

Weitere News