Wii U, 3DS: Einschränkung für Spiele ab 18 aufgehoben

von Christine Donath (22. März 2013)

Nintendo entfernt die Einschränkung, dass Spiele für Wii U und 3DS ab 18 Jahren nur nachts heruntergeladen werden können.

Bisher konnten diese Spiele nur zwischen 23 Uhr und 3 Uhr erworben werden. Der Spielekonzern gibt den strengen deutschen Gesetzen die Schuld daran, dass es eine solche Einschränkung überhaupt gab. Da die Zentrale von Nintendo of Europe in Deutschland liegt, wirkten sich die Bestimmungen auf den gesamten Kontinent aus.

In einer Nachricht im eShop hieß es: "Erwachsene können nun alle Spiele zu jeder Zeit ansehen und kaufen. In Zusammenarbeit mit der USK wurde festgestellt, dass Nintendos Maßnahmen für elterliche Kontrolle von sehr hoher Qualität sind und dass der Schutz der Jugend außerordentlich gut ist."

1 von 30

So gruselig ist Zombi U

Seid ihr froh, dass Nintendo die Einschränkung endlich aufhebt? Erzählt doch mal, was für Spiele ihr euch jetzt kaufen wollt.

Im eShop warten natürlich nicht nur Spiele ab 18 auf euch. Vielleicht kauft ihr euch ja New Super Mario Bros. 2 für den 3DS. Dann könnt ihr auch direkt bei spieletipps Gewinnspiel mitmachen. Oder ihr greift bei Monster Hunter 3 Ultimate zu, dass schon im Test begeistert hat.

Kommentare anzeigen
Nach mageren Umsatzzahlen: Gamestop schließt weltweit 150 Filialen

Nach mageren Umsatzzahlen: Gamestop schließt weltweit 150 Filialen

Der Finanzbericht des abgelaufenen Geschäftsjahres der Handelskette Gamestop liegt vor. Da die Geschäftszahle (...) mehr

Weitere News