Diablo 3: Kein Auktionshaus auf PS3, dafür Offline- und Online-Handel

von Dennis ter Horst (25. März 2013)

Die PS3-Version von Diablo 3 bietet euch die Möglichkeit, sowohl offline als auch online mit Gegenständen zu handeln. Dafür wird das Echtgeld-Auktionshaus, in welchem ihr auf PC eure Gegenstände verkauft, in der PS3-Version von Diablo 3 nicht enthalten sein.

Im Gespräch mit Polygon verrät Blizzard, dass ihr für den Handel mit Objekten ein Menü innerhalb von Diablo 3 nutzt. Dazu müssen sich eure Charaktere lediglich im selben Spiel befinden. Mehr ist noch nicht bekannt, aber Blizzard möchte dazu bald weitere Informationen veröffentlichen.

Außerdem veröffentlicht Blizzard ein neues Video, das euch die PS3-Version des Action-Rollenspiels in Aktion zeigt:

Diablo 3 erscheint sowohl auf PS3 als auch PS4. Wann genau, ist jedoch nicht bekannt. Allerdings ist es sicher, dass ihr das Action-Rollenspiel offline spielen könnt und keine permanente Internetverbindung von Nöten ist.

Zudem möchte Sony jedes PS4-Spiel auch als Download im PSN anbieten. Alle weiteren bisherigen Fakten zur PS4 gibt es im spieletipps-Blickpunkt ("PS4: Sony lässt die Katze aus dem Sack").

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Diablo 3

Diablo-Serie



Diablo-Serie anzeigen

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News