Sony: Eigene Datenbrille, bekommt Google Glass Konkurrenz?

von Maximilian John (27. März 2013)

Aus einem Patenantrag in den USA geht hervor, dass Sony scheinbar die Herstellung einer Datenbrille plant.

Im Vergleich zu Googles aktuellem Datenbrillen-Projekt Google Glass fallen auf den ersten Blick zwei große Unterschiede auf. Laut dem Patententwurf enthält die Datenbrille von Sony integrierte Kopfhörer um Geräusche zu übertragen. Google Glass setzt dagegen auf die Knochenschalltechnik.

Bei der Knochenschall-Technik überträgt ein vibrierendes Element am Kopf des Anwenders die Geräusche als Schwingungen an den Schädelknochen. Diese werden dann zum Innenohr weitergeleitet und dort in für den Menschen hörbare Töne umgewandelt.

Der Vorteil der Knochenschall-Technik ist, dass der Anwender zusätzlich zu den übertragenen Tönen auch weiterhin sämtliche Geräusche in der Umgebung wahrnehmen kann.

Der zweite große Unterschied liegt in den Linsen der Geräte. Während Google Glass mit einer fest montierten kleinen Linse an einer Seite der Brille ausgeliefert wird, sind bei dem Entwurf von Sonys Datenbrille zwei Linsen vorgesehen.

Diese können scheinbar individuell eingestellt und angepasst werden, um einen möglichst hohen Tragekomfort zu erzielen. Außerdem wirkt Sonys Datenbrille viel mehr wie ein normales Brillenmodell und weniger futuristisch als Google Glass.

1 von 12

Datenbrille von Sony

Ob es sich bei dem Entwurf wirklich um ein aktuelles Projekt von Sony handelt ist derzeit noch nicht bekannt. Unwahrscheinlich ist das aber nicht, da der Markt mit Google Glass als einzigem aktuell bekannten Konkurrenten alles andere als hart umkämpft ist.

Auch über ein mögliches Betriebssystem kann bisher nur spekuliert werden. Eine Verwendung von Android liegt allerdings nahe, da das Betriebssystem bereits in allen aktuellen Handy-Modellen von Sony Verwendung findet.

Kommentare anzeigen
The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News