World of Warcraft: Nobelgartenfest bringt Reittier, Haustier und mehr

von Maria Melhorn (02. April 2013)

Im Online-Rollenspiel World of Warcraft hat ein neues Weltereignis begonnen, das noch bis zum 8. April 2013 läuft. Während des Nobelgartenfests könnt ihr unter anderem ein neues Reittier, Haustier, Erfolge und vieles mehr einsacken.

Auch die Bewohner von Azeroth feiern das Osterfest und versammeln sich an verschiedenen Orten:

  • Beide Fraktionen: Shattrath
  • Horde: Brill, Klingenhügel, Dorf der Bluthufe, Falkenplatz
  • Allianz: Azurwacht, Dolanaar, Goldhain, Kharanos

Holt euch einen Eierkorb und sammelt bunt gefärbte Eier in der Wildnis. In den Eiern befindet sich in den meisten Fällen Nobelgartenschokolade - die Spiel-Währung des Weltereignisses. Die Schokolade könnt ihr für Erfolge aufessen oder in Belohnungen investieren.

Dazu zählen laut dem offiziellen Battle.net beispielsweise:

  • Der Schnelle Frühlingsschreiter (Reittier)
  • Frühlingshase (Haustier)
  • Foliant der Verwandlung: Hase (für Magier)
  • Festtagskleidung (Hose, Kleid, Hasenohren und mehr)

Während des Nobelgartenfests habt ihr außerdem die Chance auf acht Erfolge und einen sogenannten Meta-Erfolg, durch den ihr den Bonustitel Der Noble beziehungsweise Die Noble tragen dürft.

1 von 30

Die schönsten Eastereggs in World of Warcraft

Das Online-Rollenspiel World of Warcraft ist mittlerweile acht Jahre alt. Im September 2012 wurde die vierte Erweiterung Mists of Pandaria veröffentlicht. spieletipps hat die Pandaren und den neuen Kontinent unter die Lupe genommen.

Bislang ist World of Warcraft nur für PC erhältlich, jedoch scheint Blizzard über Fassungen für PlayStation 4 und Xbox 720 nachzudenken.

Dieses Video zu WoW schon gesehen?
Kommentare anzeigen

World of Warcraft-Serie



World of Warcraft-Serie anzeigen

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News