Torchlight 2: Erweiterung lässt euch die Umgebung beliebig verändern

von Frank Bartsch (03. April 2013)

Entwickler Runic Games hat eine Erweiterung von knapp 800 MB Datenvolumen für Torchlight 2 veröffentlicht. Euch erwarten nicht nur zusätzliche Spielinhalte, sondern auch ein besonderes Werkzeug, mit dem ihr euch gestalterisch austoben dürft.

Die kostenlose Erweiterung mit der Nummer 1.22 bietet euch in Akt Eins und Zwei neue Abschnitte mit neuen Gegnern und Waffen. Außerdem erwarten euch neue Rüstungsgegenstände und Begleiter. So unterstützen euch neben einem Panda auch ein Alpaka, Hirsch oder sogar eine Headcrab aus Half-Life.

Für Kreative lohnt sich die Erweiterung durch das Werkzeug "GUTS". Laut der englischsprachigen Seite shacknews.com könnt ihr damit so ziemlich alles im Spiel nach eigenem Belieben verändern. Die Änderungen haben sogar Auswirkungen auf den Mehrspieler-Modus, den es in Torchlight 2 erstmals gibt.

Da GUTS sehr umfangreiche Möglichkeiten bietet, lohnt sich für Neulinge ein Blick in den entsprechenden Leitfaden. Wer bislang schon Inhalte ohne GUTS modifiziert hat, der soll diese mithilfe von GUTS konvertieren können.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Torchlight 2
Überraschung: Nintendo kündigt einen neuen Handheld an

Überraschung: Nintendo kündigt einen neuen Handheld an

Damit hat niemand gerechnet, aber Nintendo hat jetzt überraschend einen neuen Handheld angekündigt. Den New N (...) mehr

Weitere News