Minecraft: Jurassic Park nachgebaut (Video)

von Frank Bartsch (14. April 2013)

In der 360-Version von Minecraft hat ein Spieler den Jurassic Park nachgebaut. Der Bau steht im Zusammenhang mit dem 20-jährigen Jubiläum des ersten Films der Serie Jurassic Park. Weiter unten könnt ihr ein Video zum Minecraft-Projekt sehen.

Die virtuelle Dino-Insel wurde nur für Werbezwecke erschaffen und ist nicht mehr verfügbar. Doch wer den Film gesehen hat, wird im dazugehörigen Video jedoch viele Orte der Handlung wiedererkennen. Wie den Bunker für die Stromversorgung oder das detaillierte Besucherzentrum.

Was allerdings fehlt, sind die Dinosaurier. Das ist aber gut für diesen Nachbau, denn die Zäune sind etwas niedrig für einen T-Rex. Aber wer weiß? Vielleicht gibt es in einer Erweiterung des Spiels bald Dinos, die ihr als Haustiere halten könnt? Das letzte große Update "Redstone" brachte bereits diverse Neuerungen für Minecraft.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Minecraft
Darksiders: Eines der letzten Spiele für die Wii U

Darksiders: Eines der letzten Spiele für die Wii U

Seit dem 3. März 2017 ist die Nintendo Switch erhältlich und befindet sich auf einem vielversprechenden Weg. (...) mehr

Weitere News