Paper Sorcerer: Rollenspiel mit ungewöhnlichem Grafikstil in der Mache

von Dennis ter Horst (28. April 2013)

Der Entwickler Jesse Gallagher schafft es dank Kickstarter sein ungewöhnliches Projekt Paper Sorcerer auf die Beine zu stellen.

Dies ist ein Retro-Rollenspiel, welches voraussichtlich noch dieses Jahr für Apple- und Android-Geräte erscheint. Das Besondere bei Paper Sorcerer ist der Comic-ähnliche Grafikstil. Denn dabei handelt es sich nicht um den Comic-Stil "Cel-shading", wie ihr ihn vielleicht aus Borderlands 2 oder The Legend of Zelda - The Wind Waker kennt.

"Das Spiel nutzt kein cel-shading. Alle grafischen Elemente sind manuell entstanden. Ich habe sie alle traditionell auf Papier mit Bleistift, Feder und Tinte vorgezeichnet", erzählt Gallagher.

Auf der offiziellen Internetseite des Entwicklers könnt ihr euch die Demo zu Paper Sorcerer herunterladen.

Kommentare anzeigen
Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Habt ihr euch schon mal gefragt, welche Publisher so richtig Kohle machen und ganz oben auf der Liste der reichsten Fir (...) mehr

Weitere News