Eve Online - The Second Decade: Mit Sammlerausgabe zurück in die Regale

von Joachim Hesse (27. April 2013)

Zehn Jahre sind vergangen, dass das Weltraum-Abenteuer Eve Online erstmals in den Regalen stand. Seither hat Entwickler CCP stolze 18 Erweiterungen veröffentlicht. Digital. Als Download. Mit Odyssee steht bereits Nummer 19 in den Startlöchern. Doch zum zehnjährigen Jubiläum möchten die Isländer zurück in den Handel am Ladentisch.

Nachdem es bereits von World of Darkness ein neues Lebenszeichen auf dem Eve Fanfest 2013 gab, kündigt CCP nun eine Sammlerausgabe namens The Second Decade an. Und die hat es auch für bereits aktive Eve-Spieler in sich.

Die "Collector's Edition" enthält:

  • die Replik eines Rifter-Schiffs mit vier USB-Anschlüssen an den Triebwerken
  • CD "Eve Ten Year Symphony " mit einem Konzertmitschnitt des Eröffnungskonzerts des Eve Fanfest 2013
  • das englische Buch "Into the Second Decade" mit Erlebnisberichten über Eve Online auf 190 Seiten.
  • das Brettspiel "Danger Game"

An digitalen Inhalten bekommt ihr:

  • Rettungskapsel (Pod) mit goldener Hülle neue an "Bloodlines" angelehnte Outfits für die Spielfigur
  • 3 neue Schiffe, u.a. einen "Battlecruiser" als Blueprint-Version
  • 3 Amarr-Anzüge, Waffen und andere permanente Gegenstände für Schwesterspiel Dust 514 (PS3, PS Vita)
  • einen "CCP Mystery Code", der in den kommenden zehn Jahren neue Geschenke freischalten soll
1 von 10

Inhalte der Sammlerausgabe Eve Online - The Second Decade

Wenig Beifall gab es für den Preis: Kosten soll das Paket 150 Euro. Es erscheint voraussichtlich im Oktober. Ab heute könnt ihr Eve Online - The Second Decade direkt bei den Entwicklern von CCP vorbestellen. Als Vorbesteller bekommt ihr noch zwei zusätzliche digitale Extras (siehe Bilderstrecke oben).

Was haltet ihr von dem Preis? Ist er gerechtfertigt für die gebotenen Inhalte?

Dieses Video zu Eve Online schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Eve Online

Eve Online-Serie


Eve Online-Serie anzeigen

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News