Wolfenstein - The New Order: B.J. Blazkowicz zurück, kein Mehrspieler-Modus

von Linus Hild (10. Mai 2013)

Bethesda gibt neue Informationen zu Wolfenstein - The New Order bekannt. In der fiktiven Szenerie schlüpft ihr im Jahr 1960, wie schon im Vorgänger Wolfenstein, in die Rolle des virtuellen, amerikanischen Kriegshelden B.J. Blazkowicz.

Die Nazis haben dank einer mysteriösen und hoch entwickelten Technik den Krieg gewonnen. Selbst die mächtigsten Nationen wurden in die Knie gezwungen und ihr sollt sie erneut aufhalten. B.J. Blazkowicz ist 1946 ins Koma gefallen und wacht genau rechtzeitig wieder auf.

Laut der englischsprachigen Seite Gamespot wird es für Wolfenstein - The New Order keinen Mehrspieler-Modus geben. Dafür sollt ihr im Einzelspieler-Modus zwei Waffen gleichzeitig tragen und benutzen können, darunter unter anderem Raketenwerfer.

Für die Grafik dient die id Tech 5-Engine, welche auch beispielsweise bei Rage und Doom 4 zum Einsatz kommt.

1 von 163

B.J. Blazkowicz in Wolfenstein - The New Order und The Old Blood

Habt ihr das erste Video zu Wolfenstein - The New Order schon angeschaut? Erscheinen soll Wolfenstein - The New Order voraussichtlich Ende 2013 für PC, PS3, Xbox 360 - auch für die kommenden Konsolen PS4 und Xbox 720.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Wolfenstein - The New Order

Wolfenstein-Serie


Wolfenstein-Serie anzeigen

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Den erstellten Daten der Marktforschungsgesellschaft Media Create zufolge verkauft sich Nintendo Switch zum Start in Ja (...) mehr

Weitere News