+++Minutenprotokoll+++ Infos zur Xbox One, CoD - Ghosts und neuer Halo-Serie

von Alexander Wenzel (21. Mai 2013)

Microsoft präsentiert die neue Generation der Xbox. Im Vorfeld gab es nur wenig Informationen was ihr genau zu sehen bekommen würdet.

Klar war, dass Activision neues Material zu Call of Duty - Ghosts auf der Xbox-Präsentation zeigen wird. Auch wurde gemunkelt, dass Electronis Arts neue Einblicke in Battlefield 4 gewährt.

Ab 19 Uhr deutscher Zeit startet die Xbox-Präsentation in Microsofts Firmenzentrale in Redmond, Washington. spieletipps führt ein ausführliches Minutenprotokoll.

Mehr Infos zu Call of Duty - Ghosts erfahrt ihr in der Vorschau. Die Fakten zur Xbox One erfahrt ihr nun auch ausführlicher in spieletipps Blickpunkt ("Xbox One: Microsoft eröffnet den Konkurrenzkampf").

[20:05] Microsoft macht den Sack zu, die Präsentation ist zu Ende. Überzeugt euch die Xbox One mit ihren Neuerungen und angekündigten Spielen?

[20:03] Endlich lange Spielszenen direkt aus dem Spiel! Offenbar dreht sich der Ego-Shooter um eine Spezialeinheit, die auf den Namen "Ghosts" hört.

[20:01] Die fortschrittliche Technik erlaubt detailierte Oberflächenstrukturen - beispielsweise kleine Schnitte auf der Haut der Charaktere.

[20:00] Ein Videovergleich zwischen Call of Duty - Modern Warfare 3 und Call of Duty - Ghosts zeigt die grafischen Fortschritte.

[19:58] Viele Szenen drehen sich um den allgemeinen Entwicklungsprozess. Licht- und Wassereffekte gefallen. Vor allem beeindruckt eine kurze Szene, in der ein umstürzender Strommast ein Polizeiauto zerdrückt.

[19:55] Eric Hirshberg von Activision leitet ein Video zu Ghosts ein. Erste Szenen direkt aus dem Spiel sind zu sehen - unter anderem Szenen im Dschungel und Unterwasser.

[19:53] Zusatzinhalte für Call of Duty - Ghosts erscheinen zeitexklusiv für Xbox One.

[19:52] Xbox One erscheint im Laufe des Jahres 2013. Mehr Infos zur Konsole gibt es auf der Spielemesse E3.

[19:48] Microsoft verkündet eine Partnerschaft mit der amerikanischen Sportliga NFL.

[19:46] Bonnie Ross von 343 Industries verrät, dass für Xbox One eine spezielle Halo-Serie entwickelt wird. Steven Spielberg zeichnet dafür verantwortlich!

[19:42] Offenbar dreht sich Quantum Break um ein kleines Mädchen mit übersinnlichen Fähigkeiten. Es wird gezeigt, wie sie einen Frachter in eine Brücke krachen lässt. Außerdem wird verraten, dass Microsoft 15 Spiele im ersten Jahr veröffentlichen wird. 8 davon gehören zu neuen Franchises.

[19:40] Remedy (Alan Wake) entwickelt ein neues Spiel, das auf den Namen Quantum Break hört.

[19:37] Phil Spencer übernimmt das Ruder. Er kündigt Forza Motorsport 5 an. Erste Szenen werden gezeigt.

[19:35] Spielszenen zu Fifa 14, einem neuen UFC und NBA, sowie einem frischen Madden werden gezeigt. Angeblich stammen alle Szenen direkt aus den Spielen. Wenn das stimmt, schauen die Animationen schick aus.

[19:34] Fifa 14 erscheint für Xbox One.

[19:31] Die Engine EA Sports Ignite** soll laut Wilson die Sportspiele der Zukunft "verändern". Mal schauen ...

[19:30] Fifa 14 wird unter anderem für Xbox One angekündigt.

[19:29] Andrew Wilson verkündet die Zusammenarbeit von EA und Microsoft.

[19:27] Nun ist das neue Xbox Live dran. Über 300.000 Server sollen dafür zur Verfügung stehen. Eure Inhalte werden in einen Cloud-Service eingebunden. Also Spiele, Filme und Musik.

[19:25] Sprachbefehle sollen stärker in das Spielgeschehen eingebunden werden.

[19:24] 1080p-Auflösung für das neue Kinect klingt sehr gut. Auch der Controller wird gezeigt. Er erinnert stark an den Controller der ersten Xbox, soll aber über 40 Neuerungen im Vergleich zum 360-Controller mitbringen.

[19:23] Kinect wird für die Xbox One runderneuert. Es soll eine ganze Familie vor dem Fernsehen erkennen. Dafür werden 2 Gigabyte an Daten pro Sekunde berechnet.

[19:21] Marc Whitten stellt die technischen Fakten vor. 8 Gigabyte Ram sowie ein Blu-ray-Laufwerk sind eingebaut.

[19:19] Wenn es nach Microsoft geht, wird Fernsehen mehr in den Fokus gerückt. Ihr könnt also zum Beispiel sehen, was eure Freunde im TV schauen. Genannt wird dies "intelligentes Fernsehen".

[19:16] Die Xbox One kann theoretisch per Sprachbefehl Daten zu Sportlern liefern. Präsentiert wird dies an einem Basketball-Spiel.

[19:15] Skype auf der Xbox One!

[19:14] Der "Snap-Mode" ermöglicht euch eine Bild-in-Bild-Funktion - ebenfalls mit Sprachbefehl. Mittels einer Geste könnt ihr wieder ins Hauptmenü wechseln.

[19:13] Offenbar verfolgt Microsoft das Ziel mit der Xbox One ein umfangreiches Entertainment-System auf den Markt zu bringen. Mit simplen Sprachbefehlen könnt ihr zwischen Fernsehen, Musik und Spiel wechseln. Die Technik heißt "Instant switching".

[19:10] Yusuf Mehdi ist als nächster an der Reihe. Er startet die neue Konsole mit dem Sprachbefehl "Xbox on". Das Hauptmenü ist zu sehen.

[19:08] Ein Video startet, das die Konsole, ein neues Kinect, den Controller und ein Cloud-System zeigt.

[19:07] Die neue Konsole von Microsoft heißt Xbox One!

[19:04] Don Mattrick betritt die Bühne. Er gibt einen kurzen Rückblick auf die Marke Xbox.

[19:03] Bill Gates, Steven Spielberg und unzählige Spieler machen auf die Präsentation heiß.

[19:00] Die Präsentation beginnt.

1 von 29

Das gibt es von der Xbox One zu sehen

Dieses Video zu Thief 4 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

Thief-Serie



Thief-Serie anzeigen

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News