Fifa 14: PC-Version ohne neue Grafiktechnik Ignite

von Frank Bartsch (22. Mai 2013)

Während Fifa 14 auf PS4 und Xbox One mit Electronic Arts neuem Grafikgerüst Ignite läuft, müssen PC-Spieler auf die neue Technik verzichten.

"Um es klarzustellen, EA Sports Ignite gibt es für Fifa 14 auf Xbox One und PS4, aber nicht für PC", erklärt EAs Community Manager Rob Hodson über seinen Twitter-Auftritt. Bereits jetzt hagelt es Kritik über die Nachricht. Hodson verkündet jedoch auch, dass er selbst PC-Spieler sei und den Umstand bedauere. Für den PC sei die Technik jedoch nicht umzusetzen, so Hodson.

Das Grafikgerüst Ignite wurde erst vor Kurzem vorgestellt (nachzulesen im Minutenprotokoll zur Präsentation der Xbox One). EA bestätigte dabei, dass sämtliche neu entwickelten Sportspiele aus dem eigenen Haus mit Ignite laufen werden. Zumindest für Fifa 14 gilt diese Aussage jedoch nur für die nächste Konsolengeneration.

Durch Ignite verspricht EA ein "dreidimensionales, dynamisches Publikum" und eine "dem Spielgeschehen angepasste Atmosphäre", sowie signifikante Verbesserungen bei Licht- und Schatteneffekten.

Alle Informationen zur Xbox One gibt es gebündelt im Blickpunkt ("Xbox One: So sieht die neue Konsole von Microsoft aus").

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Fifa 14

Fifa-Serie



Fifa-Serie anzeigen

Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Destiny 2 wird offenbar groß. So groß, dass Entwickler Bungie nun ein wenig Hilfe an die Seite gestellt bek (...) mehr

Weitere News