Call of Duty - Ghosts: Die grafischen Unterschiede zu Modern Warfare 3 (Video)

von Dennis ter Horst (23. Mai 2013)

Ein Video zu Call of Duty - Ghosts zeigt die grafischen Unterschiede zu Call of Duty - Modern Warfare 3. Das Material gab es bereits bei der Präsentation der Xbox One zu sehen und wurde jetzt einzeln veröffentlicht.

So zeigen die Szenen, welche Verbesserungen Ghosts mit sich bringt. Beispielsweise präsentiert das Video verbesserte Umgebungs- und Charakterdetails.

Weiterhin zeigen die durch den Kampf verletzten Arme eines virtuellen Soldaten feinste Schnittwunden, die so bei Modern Warfare 3 noch nicht möglich waren. Sogar die in Mitleidenschaft gezogenen Fingernägel sind deutlich erkennbar.

Call of Duty - Ghosts erscheint voraussichtlich am 5. November 2013 für PC, PS4, Xbox One, PS3 und Xbox 360.

Wie im Vorfeld schon angedeutet, zeigte Activision während der Enthüllung der Xbox One neues Material zu Call of Duty - Ghosts. Alle bisherigen Infos zur neuen Konsole von Microsoft gibt es im Blickpunkt ("Xbox One: So sieht die neue Konsole von Microsoft aus").

Zudem verrät Entwickler Infinity Ward in seinem Studio in Los Angeles weitere Details, die ihr in der Vorschau von CoD - Ghosts findet.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Call of Duty - Ghosts

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News