Final Fantasy 9: Nach 13 Jahren eine geheime Nebenmission aufgespürt

von Frank Bartsch (01. Juni 2013)

13 Jahre hat es gedauert bis eine weitere Nebenmission in Final Fantasy 9 entdeckt wurde. Nach Abschluss dieser Mission erhaltet ihr weitere Einblicke in die Geschichte des Spiels und einen Schutzring.

Ein besonders hartnäckiger Spieler hat die Mission auf dem vierten Datenträger des Spiels entdeckt. Beim Versteck der Tantalus-Bande könnt ihr die Mission freischalten.

Durch Ausführen bestimmter Aktionen könnt ihr eine Schatzkiste mit einem Schutzring freischalten. Zudem erfahrt ihr mehr über die Anhänger der Tantalus-Bande.

Der Youtube-Nutzer "GarlandTheGreat" hat nachgestellt, wie ihr zum zusätzlichen Spielmaterial kommt.

Dass die Mission erst jetzt auftaucht liegt mit Sicherheit daran, dass ihr das Versteck der Bande erst aufsuchen müsst, wenn diese Gegend mit der eigentlichen Hauptgeschichte nichts mehr zu tun hat. Außerdem müsst ihr den gleichen Weg mehrfach laufen, um in den bislang geheimen Abschnitt zu gelangen.

Es gilt mittlerweile als bestätigt, dass diese Mission seit der Veröffentlichung von Final Fantasy 9 noch niemandem aufgefallen ist.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Final Fantasy 9

Final Fantasy-Serie



Final Fantasy-Serie anzeigen

Yooka-Laylee: Youtuber "JonTron" wegen Immigranten-feindlicher Aussagen aus dem Spiel entfernt

Yooka-Laylee: Youtuber "JonTron" wegen Immigranten-feindlicher Aussagen aus dem Spiel entfernt

Nachdem der bekannte Youtuber JonTron bei diversen Anlässen fragwürdige Aussagen zu sensiblen Themen wie Immi (...) mehr

Weitere News