Asus PQ321: Riesen-Monitor mit doppelter HD-Auflösung

von Rüdiger Steidle (04. Juni 2013)

Hersteller Asus will auf der Computex-Messe in Taiwan (4. bis 8. Juni) einen neuen Monitor präsentiere. Dieser bringt es bei einer Diagonalen von 31,5 Zoll - also rund 80 Zentimetern - auf eine Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten. Damit stützt sich der Asus PQ321 auf vier Mal so viele Pixel wie ein herkömmlicher Full-HD-Monitor (1.920 x 1.280).

Der Bildschirm des Asus PQ321 ist im Format 16:9 gehalten, lässt sich dank seines Blickwinkels von 176 Grad auch von der Seite ablesen und sollte mit einer Reaktionszeit von 8 Millisekunden auch für schnelle Spiele geeignet sein. Über den Standfuß lässt sich der Riesenbildschirm kippen, neigen und drehen.

1 von 4

Asus PQ321

Neben der 31,5-Zoll-Variante will Asus auf der Messe eine 39-Zoll-Ausführung vorstellen (mit gleicher Auflösung), die also fast auf einen Meter Diagonale kommt. Preis und Liefertermin stehen allerdings noch für keine der beiden Versionen fest.

Sicher ist dagegen, dass, wer auf dem Asus PQ321 aktuelle Spiele in der nativen Auflösung genießen möchte, über einen flotten Rechner verfügen sollte.

Kommentare anzeigen
Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Auch wenn Nintendo die neue Konsole Nintendo Switch mittlerweile offiziell vorgestellt hat, reißen die Gerüc (...) mehr

Weitere News