Projekt "M.O.J.O.": Mad Catz bringt neue Android-Konsole

von Rüdiger Steidle (07. Juni 2013)

Die Zubehörexperten von Mad Catz haben eine Spielkonsole auf Basis des Betriebsystems Android angekündigt.

Im Zuge der Veröffentlichung der Geschäftszahlen des vergangenen Jahres hat Mad Catz das Projekt "M.O.J.O." enthüllt. Die Micro-Konsole wird auf der Spielemesse E3 vom 11. bis 13. Juni 2013 in Los Angeles der Öffentlichkeit gezeigt.

Technische Details sind bis dato genauso wenig bekannt wie der Preis oder der Veröffentlichungstermin. Allerdings gehört Projekt "M.O.J.O." zur hauseigenen GameSmart-Zubehörreihe, die Controller, Mäuse und Kopfhörer speziell für Android-Geräte mit Nvidias Tegra-Chipsatz umfasst.

Es ist deshalb anzunehmen, dass auch "M.O.J.O." mit Nvidia-Chips ausgerüstet ist. Vermutlich wird die jüngste Generation, Tegra 4, verwendet.

Kommentare anzeigen
Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News