CryEngine 3: bereit für Playstation 4, Xbox One und Wii U

von Rüdiger Steidle (09. Juni 2013)

Nachdem die deutschen Entwickler von Crytek bereits die Umsetzung der hauseigenen CryEngine 3 für Xbox One und Wii U angekündigt hatten, darf sich nun auch die Playstation 4 zu den unterstützten Plattformen zählen.

Zusammen mit der Playstation 3, der Xbox 360 und natürlich dem PC ist die CryEngine 3 damit für alle wichtigen stationären Spielesysteme der aktuellen und kommenden Generation verfügbar. Auf der Technik basieren Spiele wie Crysis 3, Warface und Ryse - Son of Rome.

Crytek gibt an, die Playstation 4 sowohl eigenhändig zu unterstützen, als auch die CryEngine 3 an andere Entwickler zu lizenzieren. Das könnte bedeuten, dass neben dem Xbox-One-Exklusivtitel Ryse auch ein eigenständiges Projekt für die Playstation 4 in der Mache ist. Einen Blick auf die Grafikpracht des Programmsystems gewährt euch das offizielle Werbevideo.

Wie schön ein Spiel mit der CryEngine 3 aussehen kann, beweist der Test zu Crysis 3 bei spieletipps.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Ryse
Pokémon GO: Neues Update bringt Raids und öffnet Arenen wieder

Pokémon GO: Neues Update bringt Raids und öffnet Arenen wieder

Das neue Update für Pokémon Go bringt ein neues Feature: nämlich Raids. Allerdings erhalten nur Traine (...) mehr

Weitere News