Sony auf der E3: PlayStation 4 kostet 399 Euro, Gebrauchtspiele laufen

von Lukas Löhr (12. Juni 2013)

Zwar nicht so aktuell wie das Minutenprotokoll bei Microsoft, aber mindestens genauso ausführlich.

Einen Überblick über alle interessanten E3-Themen findet ihr im Übersichtsartikel zur Spielemesse.

[03:15] Sony beginnt die Pressekonferenz gewohnt mit 15 Minuten Verspätung, folgt dann dem Beispiel von Microsoft und erklärt den Zuschauern, dass trotz der PS4, die PS3 und Vita immer noch relevant sind und neue Spiele bekommen. Insgesamt sollen noch 2013 85 neue Spiele für Vita erscheinen, darunter die God of War Collection, Final Fantasy 10 HD und The Walking Dead.

[03:25] Auf der Leinwand flimmern Trailer zu The Last of Us, Puppeteer, Rain, Beyond - Two Souls und Gran Turismo 6, die alle für PS3 erscheinen.

[03:33] Es wird ein neuer Trailer zu Batman - Arkham Origins gezeigt. Außerdem bekommt das Spiel auf PS3 exklusive herunterladbare Inhalte, wie Kostüme.

[03:36] Später im Jahr erscheint ein PS3-Bundle mit GTA 5 für 299 Dollar.

[03:39] Sony zeigt die PS4.

[03:40] Die PS4 soll laut Michael Lynton, Chef von Sony Pictures Entertainment, eine bahnbrechende Plattform für neue Inhalte bieten. Nicht nur Spiele, sondern auch Musik, Filme und Fernsehserien sollen ihren Platz finden. Diese Inhalte sollen exklusiv für PS4 sein. Dazu gibt es die anderen Medienangebote von Netflix, Redbox und Flixter.

[03:50] Scheinbar geht es endlich Richtung Spiele. 40 Spiele sind momentan für PS4 in Entwicklung, 12 davon sind neue Serien. Ein Trailer zu The Order - 1886 zeigt ein alternatives Universum dass sich ganz leicht an Steampunk orientiert.

[03:54] Weitere Trailer zeigen die bereits angekündigten Spiele Killzone - Shadow Fall, Driveclub, Infamous - Second Son und Knack. Bis auf Infamous sollen alle zum Start der PS4 im Angebot sein.

[04:00] Eine Echtzeit-Demo zeigt The Dark Sorcerer. Protagonist ist der alte Mann, der schon in früherern Technik-Demos zu sehen war.

[04:04] Supergiant Games (Die Macher von Bastion) kommen auf die Bühne und zeigen ihr neues Spiel Transistor. Transistor soll Anfang 2014 für PS4 erscheinen. Weitere Indie-Entwickler sollen ihre Spiele eigenständig auf PS4 und Vita veröffentlichen können. Spiele wie Don't Starve, Mercenary Kings und weiter Indie-Titel sollen exklusiv auf PS4 erscheinen.

[04:11] Diablo 3 bekommt exklusive Gegenstände auf PS3 und PS4. Es sollen weitere exklusive Inhalte von Blizzad folgen.

[04:12] Final Fantasy Versus 13 heißt jetzt Final Fantasy 15. Kurz darauf kündigt Sony Kingdom Hearts 3 an, das zusammen mit FF15 für PS4 erscheint. Dass es exklusiv ist, wird nicht erwähnt.

[04:19] Es wird Live eingespieltes Material von Assassin's Creed 4 - Black Flag gezeigt. Dabei ruckelt die Konsole mehrfach und stürzt später scheinbar ab.

[04:27] Es werden Spielszenen von Watch Dogs gezeigt.

[04:34] NBA 2K14 wird gezeigt.

[04:35] Sony geht eine Partnerschaft mit Bethesda Softworks ein. Nach einem kurzen Trailer von The Elder Scrolls Online kündigen sie für das Frühjahr 2014 eine Beta an, die anfangs exklusiv auf PS4 sein wird.

[04:38] Sony kündigt Mad Max samt exklusiven Inhalten auf der Playstation an.

[04:41] Die PS4 unterstützt gebrauchte Spiele! Ihr könnt sie verleihen, verkaufen, und spielen wie ihr wollt.

[04:42] Die PS4 benötigt keine dauerhafte Online Anbindung! Sie muss auch nicht einmal am Tag mit dem Internet verbunden werden. Hier setzt Sony ganz bewusst Seitenhiebe in Richtung Microsoft.

[04:44] PlayStation+ wird automatisch auf PS4 übertragen und erweitert. Falls ihr PS+ besitzt, bekommt ihr die Driveclub PS+ Edition geschenkt, wenn die PS4 erscheint. Ebenso gibt es Don't Starve und Secret Ponchos gratis dazu.

[04:47] Zum ersten Mal gibt es Spielszenen aus Destiny zu sehen. Es werden die Klassen "Warlock", "Hunter" und "Titan" gezeigt.

[05:00] Über den Streaming-Service Gaikai könnt ihr auf PS3 und PS4 und Vita PS3-Spiele streamen. Das Angebot soll 2014 zuerst in den USA starten.

[05:02] Die PS4 kostet 399 Euro (bzw. 399 Dollar und 349 Pfund). Ein genaues Erscheinungsdatum wird nicht genannt, es bleibt bei "Weihnachtssaison 2013".

[05:03] Die Pressekonferenz wird mit einem Zusammenschnitt von Spielszenen beendet.

1 von 142

E3 2013 - Das gibt es auf der Spielemesse in Los Angeles zu sehen

Wer zum Erscheinungstermin seine Konsole in den Händen halten möchte, der kann die PS4 bei Amazon vorbestellen.

Dieses Video zu GTA 5 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News