Xbox One: Kopfhörer, Lautsprecher, Controller von Drittherstellern

von Rüdiger Steidle (13. Juni 2013)

Während der Spielmesse E3 hat nicht nur Microsoft selbst Zubehör für die Xbox One vorgestellt, auch diverse Dritthersteller haben den offiziellen Segen von Microsoft für ihre Kopfhörer, Lautsprecher und Controller bekommen.

Nach der Bekanntgabe von Microsoft können sich nun Liebhaber von Street Fighter oder Soul Calibur für den Mad Catz Arcade Fight Stick TE2 begeistern.

Dieser besitzt einen hochpräzisen Acht-Wege-Steuerknüppel mit acht großen Kontrollknöpfen sowie diversen Extratasten. Die Abdeckplatte ist austauschbar. Zum jetzigen Zeitpunkt sind jedoch weder der Preis noch der Termin bekannt.

1 von 8

Xbox-One-Zubehör: Mad Catz Arcade Stick, Polk Soundbar & 4 Shot, Turtle Beach Ear Force XO

Von Polk Audio stammen der Kopfhörer 4 Shot und die Lautsprecherleiste N1. Ersterer kombiniert zwei große 40-Millimeter-Treiber mit einem ausfahrbaren Nahfeld-Mikrofon. Letztere soll über vier Modi für Rennspiele, Shooter, Musik und Kinofilme verfügen und die jeweiligen Inhalte optimal zum Klingen bringen.

Auch Polk gibt keine Preise oder Termine für das Zubehör zur Xbox One bekannt.

Turtle Beach hat gleich zwei Headsets für die Xbox One angekündigt: das Ear Force XO Seven und das Ear Force XO Four. Beide werden direkt mit dem Controller der Xbox One verbunden und sollen dank großer Schallwandler besonders tiefe Bässe bieten.

Das Seven soll rund 150 Dollar (112 Euro) kosten, das Four 100 Dollar (75 Euro). Beide stehen voraussichtlich ab November, zum Start der Xbox One, im Laden.

Die Xbox One könnt ihr bereits bei Amazon für 499 Euro vorbestellen:

Die E3 findet vom 11. bis 13. Juni in Los Angeles statt. Alle Infos zur Spielemesse findet ihr kompakt zusammengefasst im Übersichtsartikel:

Dieses Video zu E3 2013 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

E3 2013
Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News