Call of Duty - Ghosts auf PS4 und Xbox One: Entwicklung der KI verzögert sich

von Alexander Wenzel (19. Juni 2013)

Call of Duty - Ghosts auf PS4 und Xbox One: Entwicklung der KI verzögert sichCall of Duty - Ghosts auf PS4 und Xbox One: Entwicklung der KI verzögert sich

Die Entwicklung der künstlichen Intelligenz für Call of Duty - Ghosts auf PS4 und Xbox One verzögert sich. Der Grund dafür ist, dass Entwickler Infinity Ward noch über keine finalen Versionen der Konsolen verfügt.

"Offensichtlich befinden wir uns noch in einer sehr frühen Phase der Entwicklung [der künstlichen Intelligenz, Anm. d. Red]. Wir müssen einfach schauen, wie die finalen Konsolen aussehen", erklärt Infinity Wards ausführender Produzent Mark Rubin.

Da Infinity Ward noch nicht vollständig über die fertige Technik der PS4 und Xbox One im Bilde ist, müsse die Mannschaft vor allem bei der Entwicklung der künstlichen Intelligenz vorsichtig vorgehen. Bei anderen Aspekten der Entwicklung von Call of Duty - Ghosts, etwa der Grafik, sähe das anders aus.

Infinity Ward strebe aber Verbesserungen im Bereich der künstlichen Intelligenz an. Rubin beschreibt das Verhalten der Gegner in den Vorgängern mit den Worten: "Ich schieße auf einen Haufen Typen und ein Haufen Typen schießt auf mich."

In CoD - Ghosts reagiere die sogenannte KI künftig unterschiedlich auf Veränderungen in der virtuellen Umgebung. Demnach könnte ein Feind in zwei verschiedenen Situationen unterschiedliche Entscheidungen treffen.

Bezüglich der Unterschiede der KI auf den neuen Konsolen zu den Versionen auf PC, PS3 und Xbox 360 macht der ausführende Produzent ebenfalls noch eine interessante Aussage. Laut Rubin werde sich eine Verbesserung der künstlichen Intelligenz auf den Konsolen der nächsten Generation erst einstellen, wenn die finale Technik verfügbar sei.

Ob Besitzer einer PS4 oder Xbox One also "klügere" Gegner vorgesetzt bekommen als andere Spieler?

1 von 174

Neue Bilder zu Call of Duty - Ghosts

Call of Duty - Ghosts erscheint voraussichtlich am 5. November für PC, PS3 und Xbox 360. Für PS4 und Xbox ist geplant, dass der Ego-Shooter zum Verkaufsstart in die Läden kommt.

In der Vorschau zu CoD - Ghosts erfahrt ihr viele weitere Infos zum Spiel:

Außerdem gehört Ghosts für spieletipps zu den Höhepunkten der diesjährigen Spielemesse E3:

Dieses Video zu CoD Ghosts schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Call of Duty - Ghosts

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News