Mirror's Edge 2: Dice erklärt, warum es so lange gedauert hat

von Isabel Wieja (20. Juni 2013)

Mirror's Edge 2: Dice erklärt, warum es so lange gedauert hatMirror's Edge 2: Dice erklärt, warum es so lange gedauert hat

Die lange Wartezeit auf das kommende Action-Adventure Mirror's Edge 2 hat laut Entwickler Dice berechtigte Gründe.

Im Gespräch mit der englischen Seite IGN erklärt der ausführende Produzent Patrick Bach: "Dice muss gut darauf achten, was Mirror's Edge sein soll und etwas Großartiges damit machen."

Bei der Entwicklung des zweiten Teils wollen sich die Entwickler stark am Vorgänger orientieren. Die Verantwortlichen müssen den richtigen Fokus finden, damit das Kernelement der Serie nicht verloren gehe.

"Wie verbesserst du ein Spiel, ohne das zu zerstören, was das Spiel so großartig gemacht hat?" Das ist die Frage, mit der sich die Entwickler lange beschäftigt haben.

"Es ist einfach, sich auf ausgefallene Ideen oder Dinge zu stützen, die momentan angesagt sind. Vor ein paar Jahren hat jeder über Abonnements geredet. Der Bringer! Jetzt redet niemand mehr darüber. Wenn du eine großartige Marke hast, dann hilft es dir nicht, mit dem Strom zu schwimmen", erklärt Bach weiter.

Mirror's Edge 2 wurde auf der Spielemesse E3 2013 erstmals vorgestellt. Das Action-Adventure erscheint voraussichtlich für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One. Ein Erscheinungsdatum gibt es noch nicht. Das Spiel gehört jetzt schon zu den Favoriten der spieletipps-Redaktion auf der E3.

Welche Neuerungen wünscht ihr euch für Mirror's Edge 2?

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Mirror's Edge - Catalyst
The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Mirror's Edge - Catalyst

Alle Meinungen