Wer ist eigentlich? #4: Claptrap

von Isabel Wieja (23. Juni 2013)

Wer ist eigentlich? #4: ClaptrapWer ist eigentlich? #4: Claptrap

Claptrap oder auch CL4P-TP ist ein nicht spielbarer Charakter aus dem Action-Rollenspiel Borderlands. Claptraps sind sprechende Hilfsroboter, die Reisenden nützliche Ratschläge geben. Aufgrund ihrer gutmütigen Natur werden sie oft von umherstreifenden Banditen geärgert.

Claptraps haben einen kastenförmigen Körper und bewegen sich auf einer Rolle fort. Die meisten Claptraps sind orange-gelb mit einem breiten, weißen Querstreifen auf der oberen Hälfte ihres Körpers. Es gibt aber auch ein paar hervorstechende Claptraps, die beispielsweise rot gefärbt sind.

Die kleinen Roboter werden von der Waffenfirma Hyperion hergestellt. Überall in der Spielwelt finden die Spieler zerstörte Claptraps. Werden sie repariert, öffnen sie versteckte Wege und Truhen.

Ein besonderer Claptrap gilt jedoch als Maskottchen der Borderlands-Reihe. Der sogenannte Fyrestone Claptrap bringt den Spielern am Anfang die Spielmechaniken bei und begleitet diese anschließend mit witzigen Sprüchen durch das gesamte Spiel.

Seinen Namen hat der Roboter durch die Stadt Fyrestone erhalten, in der die Spieler ihr Abenteuer im ersten Teil der Reihe starten. Der Fyrestone Claptrap redet sehr viel. Seine große Klappe bringt ihn oft in Schwierigkeiten. Er hasst Treppen über alles!

In Borderlands 2 begrüßt Claptrap die Spieler in einer Eiswüste. Durch einen defekten Datenkern spricht er seine Gedanken immer laut aus. Dadurch kommt es zu vielen wirren Gesprächen. Claptrap spricht die Spieler mit "Untertan" an und stellt sich selbst als den Anführer dar.

1 von 11

Wer ist eigentlich Claptrap?

Claptrap tanzt gerne, hört und komponiert Dubstep-Musik. Im Startbildschirm von Borderlands seht ihr ihn manchmal tanzen. Ab und zu rollt er auch von einer Bildschirmseite auf die andere oder taucht plötzlich irgendwo im Hintergrund auf.

In der vierten Erweiterung "Claptrap's New Robot Revolution" spielt Claptrap den Feind. Er heißt nun "Interplanetary Ninja Assassin Claptrap", kurz INAC. Es handelt sich um den Fyrestone Claptrap, der von der Waffenfirma Hyperion umprogrammiert wurde.

Ursprünglich sollte er die Spieler auf ihrer Mission behindern. Als er jedoch sieht, wie Claptraps überall auf der Welt misshandelt werden, gründet er eine Roboter-Armee. Mit dieser will er die Menschen auslöschen.

Claptrap ist auch ein Gegner in Poker Night 2. Dort verliebt er sich in die Roboterdame GlaDOS aus Portal, die seine Gefühle aber nicht erwidert.

Erster Auftritt:

  • Borderlands (2009)

Besondere Merkmale:

  • kastenförmig
  • blinkende Antenne auf dem Kopf
  • redet sehr viel
  • gelber Körper mit weißem Streifen

Weitere Auftritte in Spielen:

  • Borderlands 2 (2012)
  • Poker Night 2 (2013)

Auftritte in Videos:

  • Claptrap Web Series (2009)

So viel zu Claptrap. Welche Spielfigur sollen wir in der nächsten Folge von "Wer ist eigentlich?" vorstellen?

  1. Diddy Kong (Donkey Kong Country)
  2. Globox (Rayman)
  3. Cortana (Halo)

Falls ihr es verpasst habt, dann schaut euch hier die letzten Ausgaben von "Wer ist eigentlich?" an:

Stimmt darüber bei unserer aktuellen Facebook-Umfrage ab!

Dieses Video zu Borderlands schon gesehen?

Tags: Wer ist eigentlich  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Borderlands

Borderlands-Serie


Borderlands-Serie anzeigen

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Borderlands

RealTalk
84

Meisterwerk

von gelöschter User

Alle Meinungen