Destiny: Eine erhebliche Investition für Activision

von Linus Hild (23. Juni 2013)

Destiny: Eine erhebliche Investition für ActivisionDestiny: Eine erhebliche Investition für Activision

Activision setzt große Hoffnungen auf Destiny und das Potenzial der Halo-Macher Bungie.

Laut Activision-Chef Eric Hirshberg hat der Herausgeber eine erhebliche Summe investiert, die so zuvor wohl noch nie in eine neue Marke geflossen ist. Für ihn war von Anfang an der Mix aus Bewährtem und Innovationen ausschlaggebend, an das Projekt zu glauben.

Im Gespräch mit der englischsprachigen Seite IGN erklärt Hirshberg außerdem, dass sich das Publikum von Destiny nicht mit dem von Call of Duty schneiden wird. Da es zwei unterschiedliche Spiele seien.

1 von 203

Destiny - das neue Bungie-Spiel im Überblick

Auf der Spielemesse E3 wurden erste Spielszenen zu Destiny gezeigt. Destiny erscheint voraussichtlich 2014 für PC, PS4, Xbox One, PS3 und Xbox 360. Weitere Details rund um den Shooter vom Halo-Macher Bungie gibt es in der Vorschau zu Destiny.

Dieses Video zu Destiny schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Destiny
Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News