PS4: Sony erwägt Konsolen-Bundles zum Verkaufsstart

von Alexander Wenzel (24. Juni 2013)

PS4: Sony erwägt Konsolen-Bundles zum VerkaufsstartPS4: Sony erwägt Konsolen-Bundles zum Verkaufsstart

Zum Verkaufsstart der PS4 könnte es diverse Konsolen-Bundles geben. Welche Spiele oder Technik zusammen mit der PlayStation 4 angeboten werden, verrät der Hersteller nicht.

Jim Ryan, Präsident von Sony Computer Entertainment Europe, wurde gefragt, ob es zum Verkaufsstart der PS4 Konsolen-Bundles geben wird. Er antwortet folgendermaßen:

"Das ist etwas, das wir im Auge behalten. In Europa hatten wir mit Premium-Angeboten bislang Erfolg. Wir haben jedoch noch keine Entscheidungen getroffen, was wir zum Verkaufsstart machen werden."

Fest steht, dass es keine verschiedenen Festplattengrößen geben wird. Jede PS4 wird mit einem Speicherplatz von 500 Gigabyte ausgeliefert.

Ein offizielles Veröffentlichungsdatum für die PS4 gibt es noch nicht. Sony hat bislang lediglich bekannt gegeben, dass die PlayStation 4 voraussichtlich zur Weihnachtszeit in die Läden kommt. Erst vor Kurzem ist jedoch eine Werbung aufgetaucht, die den 13. November 2013 als Erscheinungsdatum der PS4 nennt.

Habt ihr euch eigentlich schon entschieden, welche Konsole der nächsten Generation ihr euch zulegen wollt? Eine kleine Hilfe könnte für euch der große Vergleichsartikel zum Konsolen-Kampf zwischen PS4 und Xbox One sein.

Außerdem hat Onkel Jo das Geschehen auf der Spielemesse E3 für euch analysiert. Natürlich sind auch hier die beiden kommenden Konsolen von Sony und Microsoft ein Hauptthema.

Kommentare anzeigen
Die Reaktionen auf das Mod-Verbot von GTA 5 auf Steam

Die Reaktionen auf das Mod-Verbot von GTA 5 auf Steam

Natürlich darf beim Steam Summer Sale auch ein Angebot für GTA 5 nicht fehlen. Die "Open World"-Referenz von (...) mehr

Weitere News