Microsoft bringt Spiele für iOS, Android und Windows Phone heraus

von Dennis ter Horst (25. Juni 2013)

Microsoft bringt Spiele für iOS, Android und Windows Phone herausMicrosoft bringt Spiele für iOS, Android und Windows Phone heraus

Microsoft plant mehrere seiner Spiele für iOS, Android und Windows Phone auf den Markt zu bringen. Dies gibt der Branchenriese im Zuge einer Partnerschaft mit dem japanischen Mobiltelefon-Hersteller Klab bekannt.

Zu den Spielen gehört unter anderem eine kostenlose Version des Strategiespiels Age of Empires.

Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, erscheint die mobile Variante von Age of Empires voraussichtlich noch vor Ende des aktuellen Geschäftsjahres, also bis zum 30. September 2013.

Age of Empires wird global in mehreren Sprachen erscheinen. Welche das im Detail sind und welche weiteren Projekte für Mobiltelefone auf den Markt kommen sollen, verrät Microsoft bislang nicht.

In den vergangenen Jahren veröffentlichte Microsoft bereits einige Xbox-Spiele für mobile Geräte. Dabei war zum Beispiel Kinectimals und Ms Splosion Man.

Die Smartglass-Anwendung zur Unterstützung von Xbox-Spielen war ebenfalls mit dabei.

1 von 12

Age of Empires 2 HD

Nachdem Microsoft auf der Spielemesse E3 für negative Schlagzeilen sorgte, fand ein Umdenken beim Hersteller statt.

Die Xbox One benötigt daher zum Spielen keine tägliche Internetverbindung und Gebrauchtspiele lassen sich wie bei der Xbox 360 nutzen.

Dies war auch nötig, da der Xbox-Chef Don Mattrick mit einem kuriosen Interview auf der E3 für Ärger unter Spielern sorgte.

Trotzdem benötigt die Xbox One vor dem erstmaligen Spielen die Verbindung mit dem Internet, um eine Aktualisierung herunterzuladen.

Kommentare anzeigen
Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News