Dark: Neues Video zeigt Einsatz von Oculus Rift

von Alexander Wenzel (02. Juli 2013)

Dark: Neues Video zeigt Einsatz von Oculus RiftDark: Neues Video zeigt Einsatz von Oculus Rift

Hersteller Kalypso veröffentlicht zum Schleichspiel Dark ein Video, das euch den Einsatz mit der Videobrille Oculus Rift demonstriert.

Im neuen Bildmaterial seht ihr wie die Kopfbewegungen des Spielers ohne erkennbare Verzögerung durch Oculus Rift umgesetzt werden.

In einer Szene ist beispielsweise zu sehen, wie in der Rolle des Vampirs Eric Bane um eine Ecke schleicht und danach einen ausgeschalteten Widersacher in ein Versteck schleift.

Von Oculus Rift könnt ihr zum jetzigen Zeitpunkt lediglich das sogenannte Development Kit vorbestellen. Die vorläufige Version der Videobrille wird voraussichtlich im August 2013 ausgeliefert und kostet 300 Dollar (rund 230 Euro).

Wann die finale Version von Oculus Rift erscheint und was diese am Ende kostet, ist derzeit noch nicht bekannt.

Am Ende des neuen Video zu Dark wird übrigens auch der klassische 3D-Modus gezeigt, für den ihr Oculus Rift nicht benötigt.

Dark erscheint voraussichtlich am 9. Juli für PC und Xbox 360. Weitere Infos zu Dark gibt es in den ersten Fakten zum Vampir-Spiel ("Dark: Schleichen mal ganz ohne Waffen, das ist ungewohnt").

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Dark
Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Dark

Alle Meinungen