Xbox One: Kopfhörer liegen jetzt doch der Konsole bei

von Dennis ter Horst (04. Juli 2013)

Xbox One: Kopfhörer liegen jetzt doch der Konsole beiXbox One: Kopfhörer liegen jetzt doch der Konsole bei

Beim Kauf einer Xbox One dürft ihr euch nun doch über einen beiliegenden Kopfhörer mit Mikrofon freuen.

Eigentlich ließ Microsoft verlauten, dass die Konsole eben kein sogenanntes Headset enthält. Der Hersteller scheint diesen Punkt noch einmal überdacht zu haben, wie die englischsprachige Internetseite Electronictheatre berichtet.

Microsoft gab bereits bekannt, dass die Xbox One nun doch keinen Onlinezwang mit sich bringt und Gebrauchtspiele wie bisher abgespielt werden können. Trotz des Rückziehers in Sachen Onlinezwang ist eine einmalige Verbindung mit dem Internet bei der Xbox One immer noch notwendig.

Die Liste der Inhalte, die das Konsolen-Paket bietet, sieht nun folgendermaßen aus:

  • die Konsole Xbox One mit 500 Gigabyte Festplattenspeicher und Blu-Ray Player
  • Kinect
  • ein HDMI-Kabel
  • ein schnurloser Controller
  • Kopfhörer

Die Xbox One erscheint voraussichtlich im Nobember 2013.

Bei Amazon könnt ihr euch die Xbox One bereits für 499 Euro vorbestellen:

Kommentare anzeigen
Far Cry 5: Kampagne offenbar vollständig im Koop-Modus spielbar

Far Cry 5: Kampagne offenbar vollständig im Koop-Modus spielbar

Nach der jüngsten Enthüllung des neuen „Open World“-Spiels Far Cry 5 hat der Publisher und Entwic (...) mehr

Weitere News