PS4 vs. Xbox One: Der Konsolenkrieg als Musical

von Maximilian John (13. Juli 2013)

PS4 vs. Xbox One: Der Konsolenkrieg als MusicalPS4 vs. Xbox One: Der Konsolenkrieg als Musical

Eine Gruppe von Videokünstlern hat den verbalen Kampf zwischen Anhängern der Xbox One und Anhängern der PlayStation 4 in einem Musical dargestellt.

Das Video erinnert stark an West Side Story. Das gesungene Lied ist dabei eine Zusammenfassung der Vor- und Nachteile der jeweiligen Konsolen. Dabei handelt es sich allerdings nicht um aneinandergereihte Fakten. Der Stil ist eine Zusammenfassung der Art, wie diese Argumente oft in Internetforen ausdiskutiert werden.

Bei West Side Story handelt es sich um eine Musical aus dem Jahre 1958. Die Handlung dreht sich um zwei rivalisierende Banden, die sich in einem Konflikt befinden. Dieser Konflikt stellt sich zwischen eine Liebesbeziehung eine Pärchens, bei dem Mann und Frau jeweils aus einer anderen Bande stammen. Das ganze Stück ist dabei mehr oder weniger eine moderne Version der klassischen "Romeo und Julia"-Geschichte von William Shakespeare.

Die Diskussionen um die neue Konsolen-Generation werden häufig mit harten verbalen Mitteln ausgetragen. Auch vor Beschimpfungen machen viele Internetnutzer nicht halt. Wie sieht es bei es aus? Wird Ende des Jahres eine Xbox One oder eine PlayStation 4 unter eurem Fernseher stehen? Oder interessieren euch Konsolen nicht die Bohne und ihr spielt lieber am Schreibtisch mit einem leistungsfähigen PC? Eine Stellenanzeige bei Rockstar Games machte zuletzt Hoffnung, dass GTA 5 nicht konsolenexklusiv bleiben wird, sondern später auch noch für den Rechenknecht erscheinen soll.

Kommentare anzeigen
Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News