PS4 zeichnet immer die letzten 15 Minuten der aktuellen Sitzung auf

von Dennis ter Horst (24. Juli 2013)

PS4 zeichnet immer die letzten 15 Minuten der aktuellen Sitzung aufPS4 zeichnet immer die letzten 15 Minuten der aktuellen Sitzung auf

Die PS4 zeichnet immer die letzten 15 Minuten eurer aktuellen Spielsitzung auf. Anfangs war noch unklar, wie viele Minuten die PS4 genau aufzeichnet.

Neil Brown, Leiter von Sony Entertainment Europa, verkündet nun gegenüber CVG, dass das System kontinuierlich die letzten 15 Minuten aufzeichnet.

Das aufgezeichnete Material könnt ihr dann mit dem neuen "Share-Button" (auf deutsch "Mitteilungsknopf") des PS4-Controllers bearbeiten und ins Internet stellen. Dies funktioniert zum Beispiel über den Video-Dienst "Ustream".

Die Xbox One bietet eine ähnliche Aufnahmefunktion, bei der immer die letzten fünf Minuten aufgezeichnet werden.

1 von 12

PS4 - So sieht die Benutzeroberfläche aus

Die PS4 erscheint voraussichtlich Ende 2013.

Die Vorbestellungen rund um die neue Sony-Konsole seien laut Ubisoft-Chef Yves Guillemot so hoch wie nie zuvor.

Wie sich die PS4 gegen Microsofts Xbox One schlägt, erfahrt ihr im Blickpunkt von spieletipps ("PS4 vs. Xbox One: Runde 2").

Kommentare anzeigen
Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News