Pikmin 3: Das können die Fels-Pikmin und das "KopPad" (Video)

von Dennis ter Horst (25. Juli 2013)

Pikmin 3: Das können die Fels-Pikmin und das "KopPad" (Video)Pikmin 3: Das können die Fels-Pikmin und das "KopPad" (Video)

Ein neues Video zu Pikmin 3 stellt euch die Fels-Pikmin sowie die Funktionen des "KopPad" genauer vor.

Die Fels-Pikmin sind eine neue Art der kleinen Pflanzenwesen. Mit ihrem steinharten Körper können sie zum Beispiel Glaswände oder die Panzer feindlicher Wesen zerstören.

Mit dem sogenannten "KopPad" könnt ihr in Pikmin 3 aus jeder beliebigen Perspektive ein Bild mit eurem Gamepad machen. Dies funktioniert sowohl mitten in einem Kampf als auch während einer kleinen Verschnaufpause.

Die geschossenen Bilder könnt ihr anschließend in das Nintendo-Netzwerk "Miiverse" hochladen und mit anderen Mitspielern teilen.

Pikmin 3 erscheint voraussichtlich am 26. Juli für Wii U.

Nintendo veröffentlichte vor Kurzem bereits ein Video, welches euch die drei Charaktere Captain Charlie, Alph und Brittany näher vorstellt.

Die drei Raumfahrer könnt ihr in Pikmin 3 zudem alle gleichzeitig steuern.

Der Test zu Pikmin 3 bescheinigt dem Echtzeitstrategiespiel übrigens sehr gute Qualitäten.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Pikmin 3

Pikmin-Serie


Pikmin-Serie anzeigen

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News