Pikmin 3: Laut Miyamoto gibt es ein spezielles Geheimnis

von Maximilian John (02. August 2013)

Pikmin 3: Laut Miyamoto gibt es ein spezielles GeheimnisPikmin 3: Laut Miyamoto gibt es ein spezielles Geheimnis

Shigeru Miyamoto gab in einer Meldung im Miiverse bekannt, dass ihr über versteckte Memos in Pikmin 3 eine geheime Nummernfolge freischalten könnt.

Um die Nummernfolge freizuschalten müsst ihr alle 10 versteckten Memos in der Welt von Pikmin 3 finden. Wozu diese Verschlüsselung genutzt werden kann ist derzeit noch nicht bekannt. Miyamoto versprach allerdings, die Nutzung der geheimen Zahlenfolge bald in einer weiteren Miiverse-Meldung zu erläutern.

Shigeru Miyamoto ist dafür bekannt Geheimnisse in Spiele einzubauen. Bereits in Super Mario Bros. im Jahre 1985 gab es geheime Bereiche, durch die der Spieler Level überspringen konnte.

Auch in The Legend of Zelda - Ocarina of Time 3D sind einige geheime Räume verbaut.

Pikmin 3 ist für WiiU erhältlich. Einen Eindruck vom Spiel erhaltet ihr im Test zu Pikmin 3.

Ihr wollt mehr über sogenannte Easter Eggs erfahren? spieletipps hat dazu ein paar spezielle Artikel für euch parat:

Dieses Video zu Pikmin 3 schon gesehen?

Hat dir "Pikmin 3: Laut Miyamoto gibt es ein spezielles Geheimnis von Maximilian John" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Pikmin 3

Pikmin-Serie


Pikmin-Serie anzeigen

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt Publisher Ubisoft an, dass es einen Beta-Test zum PvP-Modus Ghost War in (...) mehr

Weitere News