Lost Toys: Mobiles Puzzlespiel räumt vor Veröffentlichung ersten Preis ab

von Maximilian John (07. August 2013)

Lost Toys: Mobiles Puzzlespiel räumt vor Veröffentlichung ersten Preis abLost Toys: Mobiles Puzzlespiel räumt vor Veröffentlichung ersten Preis ab

Das kommende Puzzlespiel Lost Toys hat bereits vor seiner Veröffentlichung seinen ersten Preis auf der "Casual Connect 2013" in San Fransisco abgeräumt.

Das Spiel vom jungen Entwicklerstudio Barking Mouse Studio konnte sich in der Kategorie "Vielversprechendes Spiel" gegen seine Konkurrenz durchsetzen. Für den Entwickler Danielle Swank ist das eine Überraschung.

Im Gespräch mit der englischsprachigen Seite Joystiq sagte er: "Es ist überwältigend. Es war wirklich das erste Mal, dass wir das Spiel in der Öffentlichkeit gezeigt haben. [...] Die ganze Veranstaltung hat uns einen Schub gegeben, nicht nur einen Preis."

In Lost Toys ist es die Aufgabe des Spielers, altes und verlorenes Spielzeug wieder zu reparieren. Das erste Video zu Lost Toys verspricht dabei eine solide Grafik, sowie eine melancholische Grundstimmung.

Lost Toys erscheint vorrausichtlich im Herbst 2013 für iOS- und Android-Geräte.

Wer nicht warten möchte und aktuelles Spielefutter für sein mobiles Gerät sucht, der könnte im Blickpunkt Top 10 iPhone und Android des Monats fündig werden.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Lost Toys

Letzte Inhalte zum Spiel

  • Lost Toys: Mobiles Puzzlespiel räumt vor Veröffentlichung ersten Preis ab
  • Mehr zu Lost Toys
Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News