Watch Dogs: Neue Spielszenen rund ums Hacken (Video)

von Maximilian John (14. August 2013)

Watch Dogs: Neue Spielszenen rund ums Hacken (Video)Watch Dogs: Neue Spielszenen rund ums Hacken (Video)

Ubisoft veröffentlicht ein neues Video mit Spielszenen aus Watch Dogs. In dem neuen Material werden die Spielelemente rund um das Netzwerk ctOS vorgestellt wurden.

Bei ctOS handelt es sich um ein Netzwerk, das im fiktiven Chicago mit so ziemlich allem in der Stadt verbunden ist. Es dient in erster Linie zur Verbesserung des Lebens in der Stadt und regelt unter anderem den Straßenverkehr und die Verbrechens-Prävention.

Der Hauptcharakter Aiden Pearce wird sich im Laufe des Spiels nach und nach Zugriff auf das ctOS verschaffen und dessen Funktionen nutzen können. So kann der Spieler etwa Telefonate abhören oder in Missionen die Umgebungen verändern, um den Gegner zu verwirren.

Watch Dogs soll nicht nur spielerisch, sondern auch technisch überzeugen. Die möglicherweise ersten Spielszenen von Watch Dogs für PlayStation 3 und Xbox 360 können diese Erwartung auf den ersten Blick nicht erfüllen.

Die Spielszenen am PC, der PlayStation 4 oder der Xbox One zeigen dagegen eine anschauliche Grafik, die mit gelungen Effekten zu überzeugen weiß.

Watch Dogs erscheint voraussichtlich am 21. November für PC, PlayStation 3, Xbox 360 und Wii U. Ein Termin für die Umsetzungen für PlayStation 4 und Xbox One ist derzeit noch nicht bekannt.

Einen ersten Eindruck vom Spiel erhaltet ihr in der Vorschau zum kommenden Action-Adventure von Ubisoft ("Watch Dogs: Ubisoft nimmt den Mund ganz schön voll").

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Watch Dogs
Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News