CoD - Ghosts: Mehrspielermodus bietet "größte Veränderungen" seit CoD 4

von Frank Bartsch (15. August 2013)

CoD - Ghosts: Mehrspielermodus bietet "größte Veränderungen" seit CoD 4CoD - Ghosts: Mehrspielermodus bietet "größte Veränderungen" seit CoD 4

Activision hat in einer Live-Übertragung die Neuerungen des Mehrspielermodus' von Call of Duty - Ghosts vorgestellt. Neue Modi, weibliche Soldaten und auch eine stärkere Individualisierung sollen euch vor den Bildschirm fesseln.

Die Neuigkeiten im Mehrspielermodus umfassen viele Facetten. Daher gibt es diese nun übersichtlich geordnet.

Neuerungen im Mehrspielermodus

  • Klasseneditor ersetzt "Create a Soldier": bis zu zehn eigene Soldaten können als eigene "Squad" erstellt werden
  • Erstmals sind weibliche Soldaten steuerbar.
  • System "Pick 10" aus Call of Duty - Black Ops 2 ist leicht verändert übernommen worden
  • 30 neue Waffen im Vergleich zu Call of Duty - Modern Warfare 3
  • keine "Deathstreaks" mehr möglich
  • Spieler können sich flüssiger um Ecken und über Hindernisse hinweg bewegen

Sieben neue Modi

  • Bisher sind zwei der sieben Modi vorgestellt worden.
  • In "Cranked" erhaltet ihr nach jedem erfolgreichen Abschuss einen Geschwindigkeits-Perk und müsst so innerhalb kürzester Zeit Gegner ausschalten, um nicht selbst zu sterben.
  • In "Search and Rescue" hinterlässt ein toter Teamkamerad eine Markierung. Sammelt ein Feind diese auf ist der Spieler für die Runde raus, sammelt ein Kamerad sie auf steigt der Spieler sofort wieder ein.

Neuer Koop-Modus

  • Modus heißt "Squads" und kann allein oder mit Freunden gespielt werden
  • In mindestens vier Modi gibt es Gefechte gegen Computergegener.
  • Die Karten sind mit Explosionen und Einstürzen dynamisch gestaltet.
  • Durch versteckte Gegenstände könnt ihr das Aussehen der Karte selbst beeinflussen.

App als zweiter Monitor

  • Per App lässt sich die Klassenzusammenstellung eures Teams jederzeit ändern.
  • Ergebnisse eines Mehrspieler-Spiels könnt ihr über Facebook oder Twitter anzeigen

Call of Duty - Ghosts erscheint voraussichtlich am 5. November 2013 für für PC, PS3, Xbox 360 und Wii U. Versionen für PS4 und Xbox One befinden sich ebenfalls in Entwicklung.

Wie sich die angekündigten dynamischen Karten spielen zeigt ein erstes Video dazu. Weitere Informationen zu Call of Duty - Ghosts und was ihr Neues vom Spiel erwarten könnt erfahrt ihr in der Vorschau zu Call of Duty - Ghosts.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Call of Duty - Ghosts

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News