Beyond - Two Souls: Kein "Game Over" im Spiel

von Frank Bartsch (24. August 2013)

Beyond - Two Souls: Kein "Game Over" im SpielBeyond - Two Souls: Kein "Game Over" im Spiel

In Beyond - Two Souls erscheint nie das klassische "Game Over", wenn ihr einmal scheitert. Selbst nach dem Tod von Protagonistin Jodi geht das Spiel weiter.

David Cage, der Chef des Entwicklungsstudios Quantic Dream, hat jetzt dem englischsprachigen Magazin joystiq verraten, dass ihr keinen Abbruch der Geschichte in Beyond - Two Souls erlebt. So gibt es laut Cage viele Situationen in denen Jodi scheitern könnte.

Doch statt des "Game Over" auf eurem Bildschirm geht die Geschichte weiter. Die Heldin muss sich dann einfach mit der gegeben Situation auseinander setzen. Gelingt euch beispielsweise eine Flucht nicht, so helft ihr Jodie anderweitig aus der Situation und müsst aufgrund des missglückten Flucht nicht noch einmal den Abschnitt spielen, bis die Flucht auch gelingt.

Und wenn Jodi tatsächlich einmal stirbt, so geht das Spiel trotzdem weiter. Cage lässt zwar offen, wie genau das aussieht, doch er gibt an, dass der Tod als Motiv im Spiel sowieso eine starke Rolle spielt. Auch erste Testspieler sind wohl anfangs etwas irritiert gewesen, wie Cage ausführt. Doch wer den Sinn einmal verstanden hat taucht im Spiel richtig ab.

Um Jodi zu unterstützen könnt ihr auch über eine Applikation ins Spielgeschehen eingreifen. Was euch sonst in Beyond - Two Souls erwartet, erfahrt ihr einer Vorschau.

Beyond - Two Souls erscheint voraussichtlich am 9. Oktober exklusiv für PS3.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Beyond - Two Souls
PlayStation Experience 2016: Eine Zusammenfassung der Neuigkeiten

PlayStation Experience 2016: Eine Zusammenfassung der Neuigkeiten

Neben den internationalen Spielemessen veranstaltet Sony auch noch eine hauseigene Messe, die PlayStation Experience. D (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Beyond - Two Souls

Game-Kaiser
90

Alle Meinungen