Fifa 14: Demo ab sofort als Download verfügbar

von Christian  Lamprecht (10. September 2013)

Fifa 14: Demo ab sofort als Download verfügbarFifa 14: Demo ab sofort als Download verfügbar

Electronic Arts gibt bekannt, dass die Demoversion zu Fifa 14 ab sofort für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 heruntergeladen werden kann. Mitglieder bei Xbox Live, die keine Gold-Mitgliedschaft besitzen, bekommen jedoch erst ab dem 17. September Zugriff auf die Demo.

Im Stadion Camp Nou können Spieler mit einer begrenzten Auswahl an Vereinen ihre ersten Partien in der neuen Fußball-Simulation bestreiten. Dabei stehen in der Demo folgende Vereine zur Auswahl:

  • Borussia Dortmund
  • FC Barcelona
  • AC Mailand
  • Manchester City
  • Tottenham Hotspur
  • Paris Saint-Germain
  • Boca Juniors
  • NY Red Bulls

Für Fifa 14 versprechen die Entwickler viele sinvolle Erweiterungen für das Spielerlebnis. Beispielsweise die "Pure Shot"-Funktion, mit der Torschüsse weitaus realistischer wirken sollen. Zudem soll der neueste Ableger der Serie mit einer verbesserten Ballphysik punkten.

Vor Kurzem wurde übrigens bereits ein Video veröffentlicht, das euch die Neuerungen des "Ultimate Team"-Modus in Fifa 14 erklärt.

1 von 36

Fifa 14 - Zum ersten Mal gespielt!

Fifa 14 erscheint voraussichtlich am 26. September für PC, PS2, PS3, PS Vita, PSP, Xbox 360, Wii und 3DS. Gegen Jahresende erscheint das Spiel auch für PS4 und Xbox One. Vorbesteller der "Day One"-Edition der Xbox One bekommen Fifa 14 übrigens kostenlos.

Wer in diesem Jahr in dem Duell zwischen Fifa 14 und PES 2014 die Nase vorne hat, erfahrt ihr im Blickpunkt von spieletipps ("Fifa 14 oder PES 2014 - Wer gewinnt die Vorausscheidung?").

Dieses Video zu Fifa 14 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Fifa 14

Fifa-Serie



Fifa-Serie anzeigen

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News