Xbox One: Bitte nur waagerecht stellen

von Rüdiger Steidle (22. September 2013)

Xbox One: Bitte nur waagerecht stellenXbox One: Bitte nur waagerecht stellen

Im Gegensatz zu ihrer Vorgängerin und zur Konkurrentin Playstation 3 solltet ihr die Xbox One nicht auf die Seite stellen, sondern nur horizontal platzieren.

Das gab Microsofts Produktmanager Albert Penello auf der Spielemesse Tokyo Game Show gegenüber dem amerikanischen Magazin Gamespot an.

1 von 15

Die Xbox One

Penello wörtlich: "Wir unterstützen die hochkante Aufstellung nicht. Wer die Xbox One dennoch vertikal verwendet, tut das auf eigenes Risiko."

Der Grund dafür seien keine möglichen Probleme mit der Kühlung, so Penello, aber man habe die Konsole schlicht nicht für den vertikalen Einsatz ausgelegt: "Weil sie ein Einzugslaufwerk hat, haben wir sie nicht für beide Aufstellungsarten entwickelt."

Die Begründung wirkt etwas befremdlich, schließlich funktionieren Einzugslaufwerke üblicherweise auch bei aufrechtem Einsatz - siehe etwa die ursprüngliche Playstation 3 oder die Slim-Version. Auch für die Playstation 4 wird es einen Standfuß für die Vertikale geben.

Laut Penello sollte diese Einschränkung aber ohnehin kein Problem darstellen, schließlich "legen 80 Prozent aller Nutzer" ihre Xbox. Wer allerdings Platz sparen will, den könnte diese Einschränkung ärgern.

Die Xbox One soll in den meisten europäischen Länden am 22. November auf den Markt kommen.

Ihr könnt Microsofts Neue bei Amazon vorbestellen:

Kommentare anzeigen
The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News