Battlefield 4: Spielvarianten des Mehrspielermodus erläutert

von Frank Bartsch (27. September 2013)

Battlefield 4: Spielvarianten des Mehrspielermodus erläutertBattlefield 4: Spielvarianten des Mehrspielermodus erläutert

Electronic Arts und Dice haben die Spielvarianten für die Online-Gefechte von Battlefield 4 bekannt gegeben.

Zu den bekannten Team- und Squad-Deathmatch-Modi gesellen sich weitere Varianten hinzu. Einige davon sind bereits in der angekündigten Betaphase des Mehrspielermodus in Battlefield 4 spielbar, die am 1. Oktober startet. Und das könnt ihr laut dem Blog zu Battlefield erwarten:

  • Conquest (Eroberung): Vehikel und Infantrie starten in gemeinsame Kämpfe zu Wasser, Land und Luft; spielbar in der Betaphase
  • Domination (Vorherrschaft): ähnlich dem Conquest-Modus; Einsatz nur mit Infanterie; spielbar zur Betaphase
  • Obliteration (Vernichtung): Einsatz von Infanterie und Fahrzeugen in einer "explosiven" Mischung
  • Defuse (Entschärfen): harter Nahkampf-Einsatz
  • Team Deathmatch : klassischer Mannschaftskampf
  • Rush (Ansturm): feindliche Gebiete infiltrieren und feindliche M-COM-Stationen in die Luft jagen
  • Squad Deathmatch : vier Gruppen kämpfen mit Fahrzeug-Unterstützung gegeneinander
1 von 35

Battlefield 4: Größer, lauter, komplexer

spieletipps konnte den Mehrspieler-Modus von Battlefield 4 übrigens bereits anspielen. Die Eindrücke erfahrt ihr in der Vorschau ("Battlefield 4: So rockt der Mehrspieler-Modus").

Battlefield 4 erscheint voraussichtlich am 31. Oktober für PC, PS3 und Xbox 360. Zum Verkaufsstart der neuen Konsolengeneration soll das Spiel dann auch für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. In Deutschland erscheint Battlefield 4 ungeschnitten und ohne Jugendfreigabe.

Dieses Video zu BF 4 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield 4

Battlefield-Serie



Battlefield-Serie anzeigen

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Den erstellten Daten der Marktforschungsgesellschaft Media Create zufolge verkauft sich Nintendo Switch zum Start in Ja (...) mehr

Weitere News