Wahr oder falsch? #56: Löscht das Spiel Lose/Lose Dateien von eurem Rechner?

von Dennis ter Horst (28. September 2013)

Wahr oder falsch? #56: Löscht das Spiel Lose/Lose Dateien von eurem Rechner?Wahr oder falsch? #56: Löscht das Spiel Lose/Lose Dateien von eurem Rechner?

Spiele, die eure Dateien zerstören, gibt es die wirklich? Ihr kennt doch noch bestimmt so richtig alte Weltraum-Ballerspiele? Also so etwas wie Space Invaders oder Xevious. Etwas Ähnliches gibt es exklusiv für den Mac. Das Spiel heißt Lose/Lose.

Auf den ersten Blick unterscheidet es sich wenig von seinen offensichtlichen Vorbilder: Ihr befindet euch mit eurem Raumschiff an der unteren Seite des Bildschirms und eröffnet das Feuer auf die auf euch zukommenden Außerirdischen.

Jedoch hat dieses Spiel etwas Heimtückisches sowie Besonderes an sich: Die Alienschiffe symbolisieren nicht bloß den Feind. Angeblich steht jedes für eine zufällige Datei, die sich auf eurem Mac befindet. Und wenn ihr ein feindliches Raumschiff abschießt, was passiert dann? Genau. Dann löscht ihr nicht nur den Feind, sondern auch direkt eine wahllose Datei auf eurer Festplatte. Doch stimmt diese Geschichte oder steckt nur heiße Luft dahinter?

1 von 12

Lose/Lose - Dieses Spiel löscht eure Dateien vom Rechner

Diese Geschichte ist wahr. Entwickler Zach Gage hat das Spiel bewusst so programmiert, dass die Raumschiffe jeweils für eine Datei stehen, die sich auf eurem Mac befindet. Beim Abschuss erscheint sogar kurz die Endung des gelöschten Datensatzes.

Wenn ihr selbst von einem der feindlichen Schiffe getroffen werdet, löscht sich das Spiel selbst von eurer Festplatte. Also bleibt euch eigentlich keine andere Wahl, als euch zur Wehr zu setzen.

Allerdings haben es die Gegner gar nicht auf euch abgesehen. Euch gegenüber sind sie also eigentlich friedlich gesinnt, und genau dieser Punkt ist für die Entwickler von Lose/Lose entscheidend.

Sie stellen den Spieler vor die Frage, ob er eher eine aggressive Ader hat oder einfach nur gerade durch feindliches Gebiet fliegt, ohne wirklich auf Ärger aus zu sein. So möchte Lose/Lose euch dazu anregen, über Spiele nachzudenken.

Die Entwickler begründen dies auf der Internetseite von Lose/Lose folgendermaßen: "Während die Technik wächst, verstehen wir immer weniger davon und gleichzeitig wird sie immer wichtiger für uns. An welchem Punkt also wird eine virtuelle Datei genau so wichtig wie ein physikalischer Gegenstand? Wenn wir diesen Punkt bereits ereicht haben - welche Objekte sind uns dann bereits nicht mehr so wichtig wie unsere Daten?"

An dieser Stelle sei noch zu erwähnen, dass sich auf besagter Internetseite auch eine Liste mit Bestpunktzahlen findet. Wer von euch nimmt freiwillig die Herausforderung an?

Weitere Episoden von "Wahr oder falsch?" gibt es hier:

Dieses Video zu Lose/Lose schon gesehen?

Tags: Wahr oder falsch  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Lose/Lose

Letzte Inhalte zum Spiel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News