Call of Duty - Ghosts: 50 Gigabyte Speicher für PC benötigt

von Frank Bartsch (08. Oktober 2013)

Call of Duty - Ghosts: 50 Gigabyte Speicher für PC benötigtCall of Duty - Ghosts: 50 Gigabyte Speicher für PC benötigt

Wer Call of Duty - Ghosts auf PC spielen möchte, muss viel Speicherplatz auf seinem Rechner bereitstellen. Die jetzt bekannten Systemanforderungen sind als minimal spezifiziert und geben einen benötigten Speicherplatz von 50 Gigabyte an.

Während Battlefield 4 von Electronic Arts "nur" 30 Gigabyte Speicherplatz benötigt ist der Ego-Shooter aus dem Hause Activision um einiges gieriger. Der Grafikkartenhersteller Nvidia hat jetzt die minimalen Systemvoraussetzungen veröffentlicht:

  • Betriebssystem: Windows 7 oder Windows 8 (64 Bit)
  • Prozessor: Intel Core2Duo E8200 2,66 Gigahertz oder AMD Phenom X3 8750 2,4 Gigahertz
  • Arbeitsspeicher: 6 Gigabyte
  • Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 550 Ti oder AMD Radeon HD 5870, empfohlen wird Nvidia Geforce GTX 780
  • DirectX 11
1 von 174

Neue Bilder zu Call of Duty - Ghosts

Call of Duty - Ghosts erscheint voraussichtlich am 5. November für PC, PS3, Xbox 360 und Wii U. Für PS4 erscheint der Ego-Shooter wohl zum Verkaufsstart der Konsole am 29. November. Die Xbox One wird voraussichtlich am 22. November bedient. Activisions Militär-Shooter erscheint in Deutschland ungeschnitten und ab 18 Jahren.

Dieses Video zu CoD Ghosts schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Call of Duty - Ghosts

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

Pokémon Go: Update bringt kleinere Optimierungen

Pokémon Go: Update bringt kleinere Optimierungen

Entwickler Niantic Labs hat ein neues Update für Pokémon Go veröffentlicht, das es euch unter anderem (...) mehr

Weitere News