Battlefield 4: 14 Gigabyte für optimales Erlebnis auf Xbox 360 installieren

von Frank Bartsch (16. Oktober 2013)

Battlefield 4: 14 Gigabyte für optimales Erlebnis auf Xbox 360 installierenBattlefield 4: 14 Gigabyte für optimales Erlebnis auf Xbox 360 installieren

Die Macher von Battlefield 4 empfehlen euch 14 Gigabyte des Ego-Shooters direkt auf der Xbox 360 zu installieren, um ein optimales Spielerlebnis zu erhalten.

Battlefield 4 wird auf zwei Datenträgern ausgeliefert. Die erste Disc enthält den Mehrspieler-Modus mit seinen diversen Spielvarianten, die zweite die Kampagne. Allein um das Spiel überhaupt starten zu können ist es unbedingt von Nöten zwei Gigabyte des Spiels zu installieren.

Dieses Video zu BF 4 schon gesehen?

Wie die englischsprachige Seite Eurogamer berichtet, empfiehlt Entwickler Dice aber das komplette Spiel zu installieren "um sicherzustellen, dass ihr das bestmögliche Spielerlebnis habt". Zu der Zwangsinstallation von zwei Gigabyte würden somit nochmal 12 Gigabyte hinzu kommen Insgesamt benötigt ihr also 14 Gigabyte freien Speicherplatz auf eurer Xbox 360.

Battlefield 4 erscheint voraussichtlich am 31. Oktober für PC, PS3 und Xbox 360. Zum Verkaufsstart der neuen Konsolengeneration soll das Spiel dann auch für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. In Deutschland erscheint Battlefield 4 ungeschnitten und ohne Jugendfreigabe.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

spieletipps konnte den Mehrspieler-Modus von Battlefield 4 übrigens bereits anspielen. Die Eindrücke erfahrt ihr in der Vorschau "Battlefield 4: So rockt der Mehrspieler-Modus".

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield 4

Battlefield-Serie



Battlefield-Serie anzeigen

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News