PS4: Patch für den Veröffentlichungstag angekündigt

von Linus Hild (26. Oktober 2013)

PS4: Patch für den Veröffentlichungstag angekündigtPS4: Patch für den Veröffentlichungstag angekündigt

Sonys Playstation 4 erhält einen sogenannten Day-One Patch. Das heißt, dass ihr bereits am Veröffentlichungstag eine Aktualisierung herunterladen müsst. Diese Aktualisierung ist rund 300 Megabyte groß und reicht diverse Einstellungen nach.

Die Aktualisierung 1.50 bringt euch laut der englischsprachigen Seite Polygon folgende Verbesserungen:

  • ferngesteuertes Spielen über die PlayStation Vita
  • Spielen über einen zweiten Bildschirm via PS4 Link App für PlayStation Vita und andere mobile Geräte
  • die Möglichkeit, Videos und Bilder aufzunehmen und zu teilen
  • die Benutzung von Ustream- und Twitch-Apps
  • die Möglichkeit Spiele zu spielen, die man gerade herunterlädt
  • die Möglichkeit vier Spieler gleichzeitig an der PS4 anzumelden
  • ein Party-Chat wird nachgereicht
  • Gesichtserkennung und Sprachbefehle
  • ein im Hintergrund laufender Musik-Player
  • Mehrspieler-Modi via PlayStation Plus spielen
  • die Benutzung von Blu-rays- und DVDs
1 von 49

Infos, Gerüchte und Bilder zur PS4

Außerdem wird der suspend/resume-Modus ebenfalls nicht von Beginn an verfügbar sein. Dieser erlaubt es euch, die PS4 in eine Art Ruhemodus zu schalten, wenn ihr euer Spiel unterbrechen wollt. Dieser kostet weniger Energie und erlaubt es euch per Knopfdruck wieder direkt ins Geschehen zu steigen.

Die PlayStation 4 erscheint voraussichtlich am 29. November. Dazu lädt euch Sony per Video zum perfekten Tag ein.

Außerdem wurde kürzlich bekannt, dass ihr den PS4-Controller auch am PC nutzen könnt. Zudem könnt ihr auch euren PS4-Controller mit eurer PS3 verbinden.

Kommentare anzeigen
Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News