Far Cry 4: Neues Bild zeigt Vaas in Gummizelle und vermeintlichen Termin

von Linus Hild (27. Oktober 2013)

Far Cry 4: Neues Bild zeigt Vaas in Gummizelle und vermeintlichen TerminFar Cry 4: Neues Bild zeigt Vaas in Gummizelle und vermeintlichen Termin

Ein scheinbar durchgesickertes Bild von Ubisoft könnte das Veröffentlichungsdatum von Far Cry 4 preisgegeben haben. Auf dem Bild seht ihr Vaas, euren Gegenspieler aus Far Cry 3, verpackt in einer Zwangsjacke.

Zudem befindet er sich in einer Gummizelle, dessen Wände mit diversen Sprüchen vollgekritzelt sind. Einige davon dürften euch aus Far Cry 3 bekannt vorkommen. Die englischsprachige Seite Duuro hat außerdem einen weiteren Hinweis entdeckt: Unter den Sätzen "Follow Me" und "Let's Play" steht das Datum vom 04.04.2014. Der Veröffentlichungstermin von Far Cry 4?

1 von 31

Far Cry 3 - So bitterböse geht es auf der Tropeninsel zu

Ubisoft möchte das Bild gegenüber spieletipps nicht kommentieren. Es könnte sich also auch um eine Fälschung handeln. Allerdings sagte Ubisoft schon im Juli, dass der Entwickler bald neue Infos zu Far Cry 4 bekanntgeben möchte. Außerdem hat sich scheinbar ein ehemaliges "Red Hot Chili Peppers"-Mitglied über den Entwicklungsstand von Far Cry 4 verplappert.

Raum zu Spekulationen bietet das Bild aber allemal. Könnte uns ein Prequel erwarten, in dem wir die Vorgeschichte von Vaas erfahren? Oder ist unsere Rubrik "Wahr oder Falsch?" schon längst auf des Rätsels Lösung gestoßen: "Wahr oder falsch? #52: Stirbt Vaas in Far Cry 3 wirklich?"

Das neuste Spiel der Serie, Far Cry 3, ist für PC, PS3 und Xbox 360 erhältlich.

Wer bisher Far Cry 3 noch nicht gespielt hat, kann einen Blick in den Test werfen: "Far Cry 3: Überraschend erwachsen und tierisch spannend".

Dieses Video zu Far Cry 4 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Far Cry 4
Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News