Eizo präsentiert den neuen Spiele-Monitor Foris FG2421

von David Danter (30. Oktober 2013)

Eizo präsentiert den neuen Spiele-Monitor Foris FG2421Eizo präsentiert den neuen Spiele-Monitor Foris FG2421

Der neue Monitor Foris FG2421 aus dem Hause Eizo ist ab sofort für circa 500 Euro erhältlich. Er hebt sich mit einer Bildwiederholungsrate von 240 Hertz von der Konkurrenz ab.

Bei den 240 Hertz handelt es sich um doppelt gepulste "120 Hertz"-Signale, wodurch die doppelt Frequenz erzeugt werden kann.

Auf der Internetseite von Eizo wirbt der Hersteller zudem mit den Profi-Spielern des Clans Fnatic, die bei der Erstellung der sogenannten "Gaming-Presets" behilflich waren. Diese optimieren den Bildschirm auf verschiedene aktuelle Spiele.

Mit seiner Bildschirmdiagonale von 24 Zoll gehört der Foris FG2421 in diesem Bereich zu den teuersten Geräten. Eizo erklärt den hoch angesiedelten Preis mit der erhöhten Bildwiederholungsrate, der geringen Latenz und der "Full HD"-fähigen Anzeige. Auch können Nutzer nun Einstellungen für Kontrast und Helligkeit in Profilen abspeichern.

Die Anschlussstellen entsprechen mit HDMI-, DVI- und dem Display-Port den momentanen Standards. Mit einem USB-Hub lassen sich auch die Maus und Tastatur über den Monitor mit dem PC verbinden.

1 von 12

Spiele-Monitor Eizo Foris FG2421

Besonders Counter-Strike Global Offensive wird vom Herrsteller als Paradebeispiel herangezogen und soll verdeutlichen, dass sich der Monitor gut für Mehrspieler-Spiele eignet.

Kommentare anzeigen
Star Wars Battlefront: So könnt ihr ab kommender Woche gratis spielen

Star Wars Battlefront: So könnt ihr ab kommender Woche gratis spielen

Mit den Diensten EA Access und Origin Access hat Spielhersteller Electronic Arts (EA) zwei Dienste geschaffen, die euch (...) mehr

Weitere News