Wochenrückblick: "CoD - Ghosts"-Umsatz, GTA-Entschädigung, AC - Rising Pheonix

von Alexander Wenzel (10. November 2013)

Call of Duty - Ghosts: Milliardenmarke nach 24 Stunden geknackt

Bereits innerhalb der ersten 24 Stunden nach Verkaufsstart fährt Call of Duty - Ghosts mehr als 1 Milliarde US-Dollar (rund 746 Millionen Euro) Umsatz ein.

CoD - Ghosts macht innerhalb eines Tages Milliarden-Umsatz

GTA Online - Jetzt gibts die Kohle, Entschädigung von Rockstar ausgezahlt:

Entwickler Rockstar hat Wort gehalten und für GTA Online die versprochene Entschädigung in Höhe von 500.001 GTA-Dollar ausgezahlt.

Entschädigung für GTA Online ausgezahlt

Assassin's Creed 4 - Bild von Rising Phoenix bei Abstergo versteckt:

In Assassin's Creed 4 - Black Flag ist ein Verweis zu Assassin's Creed - Rising Pheonix, wohl möglich dem nächsten Teil der Serie, aufgetaucht.

Assassin's Creed - Rising Pheonix: Hinweis in AC4 entdeckt

Battlefield 4 - Nicht auf allen "Xbox 360"-Konsolen spielbar:

Kurz nach der Veröffentlichung von Battlefield 4 mehren sich Meldungen, dass der Ego-Shooter auf alten "Xbox 360"-Konsolen wohl Probleme bereitet.

Battlefield 4 bereitet auf alten "Xbox 360"-Konsolen Probleme

Xbox One - Medienserver werden unterstützt:

Microsoft verkündet, dass die Xbox One auch externe Medienserver unterstützt. Damit verfügt die Xbox One über eine Funktion, die bei der PS4 nicht integriert ist.

Externe Medienserver auf Xbox One unterstützt

Kommentare anzeigen

Battlefield-Serie



Battlefield-Serie anzeigen

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News