Microsoft: Wird bald die Xbox-Sparte verkauft?

von Linus Hild (10. November 2013)

Microsoft: Wird bald die Xbox-Sparte verkauft?Microsoft: Wird bald die Xbox-Sparte verkauft?

Der potenzielle neue Chef von Microsoft spielt mit dem Gedanken, die Xbox-Sparte zu verkaufen. Nachdem der derzeitige Chef Steve Ballmer vor kurzem seinen baldigen Abtritt bekanntgab, läuft die Suche nach einem Nachfolger auf Hochtouren. Stephen Elop, der ehemaliger Chef von Nokia, ist dabei einer der heißesten Kandidaten auf diesen Posten.

Laut der englischsprachigen Seite Bloomberg würde sich Elop gerne viel mehr auf Windows Office-Produkte konzentrieren. Damit würde er gerne die Bandbreite von Word, Excel und Co. sowohl auf mobile als auch auf Apple-Geräte erweitern. Elop nimmt an, damit Microsofts Wert mehr steigern zu können, als mit Windows-basierten Endgeräten.

Dieser ganze Abbau würde unter anderem auch Microsofts hauseigene Suchmaschine Bing betreffen. Außerdem würde Elop gerne gut laufende Geschäfte wie die Xbox-Sparte verkaufen, um größeren Fokus auf andere Gebiete zu schaffen.

1 von 51

Das zeigte Microsoft auf der E3 2013

Eine offizielle Stellungnahme von Noch-Chef Ballmer gibt es bisher nicht. Im August kündigte dieser seinen Rücktritt an und wartet nun auf seinen Nachfolger. Dabei will Ballmer aber nicht länger als 12 Monate in seinem Amt verharren.

Zumindest Weltfußballer Steven Gerrard und Mr. Spock alias Zachary Quinto scheinen von der Xbox One überzeugt. Die beiden Stars tauchen nämlich sogar im neuen Werbevideo zur Xbox One auf.

Nachdem Microsofts Konsole einige Zeit ausverkauft war, ist die Xbox One wieder bei vielen Händlern wieder vorbestellbar. Außerdem zeigt Microsoft die neue Benutzeroberfläche der Xbox One in einem 12-minütigen Video.

Wer pünktlich zum Start der neuen Xbox am 22. November in das Geschehen einsteigen möchte, kann sich die Xbox One auf Amazon für 499 Euro vorbestellen:

Kommentare anzeigen
Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News