BlizzCon: Zusätzliche Erweiterungen für WoW angekündigt

von Gabriel Blum (10. November 2013)

BlizzCon: Zusätzliche Erweiterungen für WoW angekündigtBlizzCon: Zusätzliche Erweiterungen für WoW angekündigt

Kaum hat Blizzard die neue Erweiterung für World of Warcraft , World of Warcraft - Warlords of Draenor , offiziell bestätigt, da blickt die Firma schon in die Zukunft.

Abteilungschef Tom Chilton kündigte auf der BlizzCon an, dass für World of Warcraft noch mindestens zwei weitere Erweiterungen in Arbeit sind. Man habe bereits einen recht konkreten Plan für die übernächste Erweiterung, die darauf folgende sei immerhin schon in der Konzeptionsphase. Ziel ist es dabei laut Chilton, die Entwicklungszeit von bisher gut anderthalb Jahren auf ein Jahr zu reduzieren. Dazu wurde das Entwicklerteam von ursprünglich 65 auf fast 200 Mitarbeiter aufgestockt.

Konkrete Details nannte Chilton nicht. Mit Blick auf die neue Levelgrenze von 100 sagte er aber, dass in zukünftigen Erweiterungen die Levelgrenze nicht unbedingt angehoben werden müsste.

Erst vor zwei Tagen war die neueste Erweiterung, Warlords of Draenor, angekündigt worden. Einen Termin für die Veröffentlichung gibt es noch nicht, auf einer Investorenkonferenz wurde lediglich das Jahr 2014 genannt. Damit plannt Blizzard offensichtlich, World of Warcraft noch bis mindestens 2016 laufen zu lassen.

Kommentare anzeigen

World of Warcraft-Serie



World of Warcraft-Serie anzeigen

Counter-Strike - Global Offensive: Update mit neuer Operation veröffentlicht

Counter-Strike - Global Offensive: Update mit neuer Operation veröffentlicht

Für den Mehrspieler-Shooter Counter-Strike - Global Offensive ist heute ein von Fans lang ersehntes Update erschie (...) mehr

Weitere News