Warcraft: Blizzcon liefert neue Infos zur Verfilmung

von Frank Bartsch (11. November 2013)

Warcraft: Blizzcon liefert neue Infos zur VerfilmungWarcraft: Blizzcon liefert neue Infos zur Verfilmung

Auf der Messe Blizzcon sind neue Details zur Verfilmung der Spielemarke Warcraft bekannt geworden. Demnach steht vor allem der Konflikt zwischen Orks und Menschen im Vordergrund.

Nach Angaben der englischsprachigen Seite Joystiq wird Anduin Lothar (bekannt aus Warcraft 2) auf Seiten der Menschen den Helden spielen. Die Orks werden von Duraton in die Schlacht geführt. Im Film soll es laut Regisseur Duncan Jones weniger um den Kampf zwischen "Gut" und "Böse" gehen. Vielmehr werde der Konflikt der Rassen aus beiden Perspektiven erzählt.

Bill Westenhofer, verantwortlich für die Spezialeffekte, verrät außerdem, dass im Film die "größten Schwerter, die ein Mensch schwingen kann" gezeigt werden. Bei der Darstellung werde übrigens nicht ausschließlich auf Computereffekte gesetzt. Vom Stil werde der Film vor allem dem Streifen Gladiator ähneln.

Die Dreharbeiten zum Warcraft-Film werden voraussichtlich im kommenden Jahr in Vancouver starten. An der Verfilmung sind Personen beteiligt, die unter anderem bereits an Werken wie Avatar, Pacific Rim und Star Wars mitgewirkt haben.

In der Vergangenheit gab es bereits Gerüchte, dass Hollywood-Größen wie Colin Farrell oder Paula Patton als Darsteller gehandelt werden. Bestätigt ist dies jedoch bislang noch nicht.

1 von 30

Boss-Kämpfe in World of Warcraft

Die Verfilmung von Blizzards Kultserie wird voraussichtlich 2015 in den Kinos anlaufen.

Kommentare anzeigen

Warcraft-Serie



Warcraft-Serie anzeigen

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Warcraft 1

Alle Meinungen