GTA - San Andreas bald auch für Mobile-Geräte

von Frank Bartsch (27. November 2013)

Rockstar Games hat angekündigt, dass GTA - San Andreas für diverse mobile Plattformen erscheint. Voraussichtlich im Dezember wird der Klassiker verfügbar sein.

"Neu angepasste dynamische und detaillierte Schatten, eine erhöhte Sichtweite, eine reichere Farbpalette sowie verbesserte Figuren- und Fahrzeug-Modelle", verspricht Rockstar Games und erklärt die mobile Variante bereits jetzt zur "am besten aussehenden Version von San Andreas".

Die Steuerung soll außerdem an die mobilen Gegebenheiten angepasst werden. Ein vereinfachtes Speichersystem unterstützt das flexible Spielen auf Tablets und Smartphones.

Das Spiel erscheint für diverse Plattformen mit den Betriebssystemen iOS, Android, Windows Mobile und Amazon Kindle. In den kommenden Wochen versprechen die Macher nähere Informationen dazu sowie ein konkretes Veröffentlichungsdatum samt Preisinformation.

In San Andreas steuert ihr die Geschicke von CJ, der versucht aus dem Ghetto heraus zu kommen und sich manch unkonventioneller Methode dazu bedient.

Der Schauplatz des Spiels dürfte euch bekannt vorkommen - Los Santos. Diese fiktive Stadt dient auch GTA 5 als Schauplatz, das Bestwertungen einheimst, denn "Rockstar übertrifft sich selbst" mit dem Spiel.

GTA 5 hat San Andreas jüngst vom Thron als meistverkauftes GTA-Spiel gestoßen.

Dieses Video zu GTA San Andreas schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Grand Theft Auto - San Andreas

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

AMD Ryzen: Erheblich mehr FPS in Rise of the Tomb Raider

AMD Ryzen: Erheblich mehr FPS in Rise of the Tomb Raider

Lange Zeit bildete AMD das Schlusslicht auf dem CPU-Markt, doch mit Ryzen konnte der Chip-Gigant wieder massiv aufholen (...) mehr

Weitere News